Mit Flüssigkeit gefüllte Säcke in der Brust oder Zysten im Brustgewebe können schmerzhaft sein, Sie kann dazu führen, Sorge und Angst, aber Sie sind selten bösartig, und in vielen Fällen, die Behandlung für Zysten in der Brust ist nicht unbedingt notwendig.

Noch Zysten erhöhen das Brustkrebs-Risiko. Zysten in der Brust fühlen können, wie Runde oder Ovale Klumpen, mit klaren Kanten; eher wie ein mit Wasser gefüllter Ballon oder eine weiche Trauben, aber in einigen Fällen kann sich straffer anfühlt.

Zysten im Brustgewebe sind wirklich nicht so ungewöhnlich, und viele Frauen in Ihren 30 ’s und 40′ s haben können Sie.

Zysten können erscheinen während der zweiten Hälfte der einer Frau reproduktiven Jahre, und die meisten oft Sie lösen auf Ihren eigenen, nach der menopause.

Frauen, die eine Hormontherapie feststellen, dass die Zysten können wieder zum Vorschein kommen oder weiterhin, so deutlich Brüsten Zysten haben eine starke Verbindung zur weiblichen Hormone.

Zysten in der Brust kann schwierig oder unmöglich zu erkennen, nur mit einer körperlichen Untersuchung und der Größe der Zyste könnte reichen in der Größe von der Größe einer Erbse auf die Größe eines ping-pong-ball. Ein Ultraschall oder eine Mammographie ist in der Regel erforderlich, um zu erkennen, Zysten in der Brust.

Cysts in Breast

Es sei denn, die Zysten in der Brust sind schmerzhaft, können Sie benötigen keine Behandlung, da die meisten sind gutartig und apt an sich zu beheben. Auch wenn die Behandlung tatsächlich notwendig ist, alle, die erforderlich sein können, ist für die Flüssigkeit in der Zyste(s) entleert werden, durch aspiration.

Bei sind Zysten im Brustgewebe gefährlich?

Wenn ein Ultraschall zeigt, dass es bestimmte Feste Knötchen enthalten, in das mit Flüssigkeit gefüllte Zysten, dann könnte dies Hinweise auf mögliche Malignität oder eine präkanzeröse Läsion für die weitere Untersuchung und Behandlung für Zysten in der Brust notwendig wäre.

Wie kann man Zysten in den Brüsten erkannt werden?

Wenn Sie vermuten, eine Brust-Zyste, suchen Sie für eine Runde oder Ovale Brust-Klumpen, die weich, glatt und beweglich. Schmerz oder Zärtlichkeit ist einer der wichtigsten Indikatoren für das Vorhandensein einer Zyste. Der Schmerz oder Zärtlichkeit, sowie der Größe der Zyste könnte ausgeprägter sein, kurz bevor die Periode, die proportional niedrigste kurz nach dem Ende der Periode.

Wann und welche Behandlung erforderlich ist, für die Zysten im Brustgewebe?

Oft, wenn die Zyste oder Zysten verursachen keine Schmerzen oder Beschwerden, es kann keine Behandlung erforderlich. Tragen Sie einen gut stützenden BH kann helfen, verringern Schmerzen und Beschwerden. Wenn die Behandlung ist in der Tat erforderlich, Nadel aspiration Biopsie (mit einer Nadel zum extrahieren von Flüssigkeit aus der Zyste) kann alles, was erforderlich ist.

Wenn jedoch die Zyste wieder nach dieser (Zysten sind bekannt, die Häufig wiederkehren nach aspiration), und weiterhin Probleme verursachen, wird ein chirurgischer Eingriff zum entfernen der Zyste kann erforderlich sein. Auch wenn die Zyste Flüssigkeit mit einer Spur von Blut, oder wenn es monatliche Wiederauftreten der Zyste, kann dies ein Grund zur Besorgnis und kann eine Operation indiziert sein.

Ist es möglich zu verhindern, Zysten in der Brust?

Lifestyle-Faktoren wie die Verbesserung der Ernährung, das hinzufügen von übung und senken stress sind bekannt, um den unteren Brust-Zyste-Inzidenz. Reduzierung von Koffein und Salz in der Ernährung kann auch helfen, nach Meinung einiger Experten.