Periphere Arterielle Krankheit ist ein Zustand, wo plaque bildet sich in den Arterien, die Versorgung des Bluts zum Herzen oder in den Arterien, die Versorgung mit Sauerstoff, die Blut zu den Beinen.

Die Bildung dieser plaque in den Arterien behindert die Durchblutung dieser Teile des Körpers, wodurch Komplikationen wie Muskelkater und gangrenes in den Beinen. Periphere Arterielle Krankheit wird auch im Volksmund genannt wird P. A. D.

peripheral arterial disease

Die Gründe für die Entwicklung von P .Ein. D könnte einer der folgenden sein:

  • Rauchen releases Nikotin ins Blut und führt zur Bildung von Plaques in den Innenwänden der Arterien.
  • Hohen Blutdruck.
  • Hohe Insulinspiegel im Blut aufgrund von diabetes

Die Symptome von P. A. D sind:

  • Eine bläuliche Tönung der Haut in das Bein.
  • Schmerzen in den Beinen beim gehen oder Treppensteigen.
  • Erektile Dysfunktion in den Männern.
  • Die Impulse schwach oder nicht vorhanden Puls im Bein.
  • Schlechte oder verringert werden, Nagel-oder Haar-Wachstum in den Beinen.
  • Ein Ungleichgewicht in der Temperatur von einem-Bein-im Vergleich zu den anderen.
  • Langsame Heilung von Wunden oder Wunden an den Füßen oder Beinen.

Behandlung der Peripheren Arteriellen Krankheit

Einmal diagnostiziert durch richtige tests, Periphere Arterielle Krankheit ist behandelbar durch die Annahme eines der unten genannten Möglichkeiten.

Das hat Konsequenzen für lebensstil

Der beste Weg, um mit jeder Krankheit ist offensichtlich, um es zu verhindern. Periphere Arterielle Erkrankung verhindert werden kann durch die Annahme eines Lebensstils, der hilft, verhindern Sie, dass Blutdruck oder diabetes. Gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung, Verzicht auf Rauchen etc.. sind einige der Veränderungen im lebensstil, die Ihnen helfen können verhindern, dass S. A. D-Angriffe auf Ihren Körper.

Befolgen Sie eine richtige Ernährung plan, die Ihnen helfen, senken Sie die Menge an trans – Fetten und überschüssiges Natrium Aufnahme. Diese wird im Idealfall helfen Sie bei der Verringerung Ihr Gewicht und auch senken Sie den Cholesterinspiegel und diabetes in Ihrem Blut.

Medikamente

In Fall, dass Sie bereits diagnostiziert wurde, mit Peripherer Arterieller Verschlusskrankheit, dann kann der Arzt verschreiben Medikamente, die helfen, lindern die folgenden Bedingungen.

  • Reduziert das Niveau der Glukose im Blut.
  • Die Verringerung der Cholesterinspiegel im Blut
  • Die Verringerung der Schmerzen, der tritt in das Bein beim gehen, Treppensteigen etc.

Chirurgie

Wenn Medikamente nicht ansprechen, die schwere Fälle von P. A. D, dann würde der nächste Schritt sein entscheiden sich für Chirurgie. Chirurgie könnte die folgenden Formen annehmen

Bypass-Operation

Angenommen die Arterie vollständig blockiert oder nahezu blockiert dann eine bypass-Operation kann durchgeführt werden, indem Sie Ihren Arzt, wo ein Teil des Blutgefäßes aus einem anderen Teil des Körpers oder einer künstlichen Röhre wird verwendet, um zu umgehen, das Gerinnsel oder Verstopfungen in den Arterien, und das Blut zum fließen ungehindert.

Angioplastie und Stenting

In diesem ein Rohr mit einem Ballon an der Spitze wird eingefügt in die blockierte Arterie. Sobald die blockierte Teil erreicht, wird der Ballon aufgeblasen wird, und die Gedenktafel, stieß gegen die Wände der Arterie und einem stent oder einem feinen Netz überzogen mit Medizin in die Arterie zu verhindern, dass weitere Blockade.

Atherectomy

Bei dieser Methode wird die plaque-Bildung ist abgeschnitten oder Rasiert werden off mit einem Katheter. Die Plakette ist entweder entfernt oder weggewaschen durch das Blut.

Bildnachweis Durch: blog.drsmithdpm.com