Was sind Hitzewallungen? Sie sind einer der häufigste symptom der Wechseljahre, die Frauen Durchlaufen im durchschnittlichen Alter von 50 Jahren, obwohl viele Frauen dies tun wird, früher meist durch vorzeitige Ovarialinsuffizienz (POF) oder durch chirurgische Entfernung von einer Frau Fortpflanzungsorgane.

Jüngere Frauen, die Begegnung der menopause aufgrund POF oder chirurgische menopause können Hitzewallungen mehr Häufig oder stark, als Frauen, die erleben den Wechseljahren zu gegebener Zeit. Also, was sind Hitzewallungen oder Hitzewallungen und nächtliche Schweißausbrüche?

Symptome von Hitzewallungen

Hitzewallungen beginnen zu entstehen in der Regel, wenn eine Frau in Ihrem 40 ‚ s oder während der Zeit der perimenopause (die Jahre vor der eigentlichen menopause), als Sie können immer noch Ihre Regelblutung haben. Die meisten Frauen, die Hitzewallungen haben können Sie für weniger als 5 Jahre, obwohl einige Frauen können weiterhin, um Sie für 10 Jahre.

what-are-hot-flashesWas sind Hitzewallungen für eine Frau nicht sein kann, was Sie für den anderen. Während manche Frauen nie erleben Hitzewallungen, andere haben Sie mit unterschiedlichem Grad der schwere und der Häufigkeit.

Einige Frauen können leichte und gelegentliche Episoden in der Erwägung, dass einige Frauen möglicherweise Dutzende von Hitzewallungen pro Tag.

Hitzewallungen kann eine leichte Unannehmlichkeiten für eine Frau, während für andere, es kann auch etwas sein, das unterbricht die normale Funktion und wirkt sich negativ auf die Qualität des Lebens.

Viele (aber nicht alle) Frauen haben Hitzewallungen, das ist ein Gefühl der intensiven Hitze, die strahlt aus dem Gesicht oder der Brust auf den ganzen Körper. Das Gefühl ist oft begleitet durch ein gerötetes Gesicht, Schwitzen, das könnte sein reichlich, ein schneller Herzschlag und eine Erwärmung des Gesichts. Die episode kann dauern für ein paar Minuten oder eine halbe bis eine Stunde.

Einige Frauen können die Frage beantworten, was sind Hitzewallungen anders, weil Sie möglicherweise nicht erleben Hitzewallungen während des Tages. Stattdessen haben Sie nachts Schweißausbrüche, die im Grunde Hitzewallungen in der Nacht erlebt, wenn das körpereigene östrogenspiegel am niedrigsten sind. Dies kann zu Schlafstörungen und in der Folge Schlafstörungen und Tagesmüdigkeit.

Hitzewallungen variieren auch in Bezug darauf, wie schnell Sie kommen und ebb. Obwohl Hitzewallungen kommen in der Regel ziemlich schnell auf, manche Frauen erleben langsam oder ember Hitzewallungen, die langsam bis zum erreichen der maximalen Intensität und die langsam Abklingen als gut.

Was sind die Ursachen Hitzewallungen?

Wir nicht vollständig verstehen, den Mechanismus der Hitzewallungen, aber wir wissen, dass es ist eng verbunden mit dem sinkenden östrogenspiegel, die eine Frau in der Regel Erfahrungen, die durch die Wechseljahre. Dort sind die wichtigsten biochemischen Veränderungen, die im Gange sind, in den Körper einer Frau zu dieser Zeit, die dazu neigen, die Art und Weise verändern, dass der Körper des Thermostats (der hypothalamus) arbeitet.

Anstatt niedrigen Niveau von östrogen, es scheint ein Entzug von östrogen aus dem system, das gesehen wird, zu verursachen, was sind Hitzewallungen. Dies kann gefolgert werden aus der Tatsache, dass die vorpubertären Mädchen und andere hormonelle Ungleichgewichte scheinen nicht zu Schweißausbrüchen. Frauen, die übergewichtig sind, die sesshaft Leben, oder diejenigen, die Rauchen, sind dafür bekannt, mehr an der Gefahr von schweren Hitzewallungen.