Im Falle Sie sind auf der Suche für Lebensmittel für Anämie, die Sie wissen sollten, dass keine Nahrung enthält genug Eisen, so dass Sie nicht die Eisen, die Sie benötigen, verbrauchen nur eine Art von Nahrung.

Dennoch ist dies ein Nährstoff, der erhalten werden kann, von Lebensmitteln, vorausgesetzt, dass Ihre Ernährung enthält die richtigen Elemente.

Die Häm-Art-Eisen bereit ist, die vom Organismus resorbiert, es kann aber nur gefunden werden, in Fleisch, das ist eine schlechte Nachricht für Vegetarier.

Food-for-Anemia

Rote-bete-Saft, wie Anämie Essen

Dieser ist aus rohem rote-bete-und es kann Hinzugefügt werden, nur jeder grüne Getränk. Neben Eisen gibt es eine Menge verschiedener Nährstoffe, die Sie finden kann es. Obwohl Sie gehen Sie durch die Entsaftung, Sie sind noch immer leichter zu absorbieren als die synthetischen Nährstoffe. Es ist interessant zu wissen, dass rote Beete verwendet wurde, zur Behandlung von Krebs in der Vergangenheit.

Curry-Pulver

Wenn es um die Ernährung zur Behandlung der Anämie das ist etwas, dass Sie auf jeden Fall zu denken.

Dennoch im Hinterkopf behalten, dass es gibt viele verschiedene Rezepte für curry-Pulver und so können wir nicht bestimmen, wie viel Eisen hat. Die Durchschnittliche Menge soll etwa 50 mg-60 mg in 100 g Pulver.

Fermentierte Lebensmittel

Diese Lebensmittel für Anämie sind tempe, miso und Bohne Pasten, alle von Ihnen sind Reich an Eisen. Als zusätzlichen bonus, Sie sind auch Reich an Bakterien, die machen es einfacher für den Körper zu absorbieren Nährstoffe sind. Dies bedeutet, dass der Körper machen kann, das beste der Eisen, die er empfängt.

Grüne Getränke und Lebensmittel als Teil der Ernährung Anämie

Diese sind unverzichtbar für eine Anämie-Diät. Neben Eisen, Sie sind auch Reich an Folsäure. Stellen Sie sicher, dass Sie verbrauchen einige Löwenzahnblätter, Brunnenkresse und brassicas.

Spinat und brassicas sind Reich an Eisen, aber Sie enthalten auch Oxalsäure, die verhindert, dass die Mineralien vom Körper absorbiert werden.

Als Ergebnis sind diese nicht die besten Lebensmittel für Anämie, im Gegensatz zu den gemeinsamen glauben. Wenn konfrontiert mit Anämie ist es eine gute Idee, sich für Lebensmittel, die Reich an vitamin C, denn es erleichtert die absorption von Eisen im Organismus. Einige der Lebensmittel, die berücksichtigt werden sollten, umfassen grüne Paprika, Petersilie, Grünkohl, Karotten und Spargel.

Kräuter

Ob Sie es glauben oder nicht, die Ernährung bei Anämie sollte auch enthalten Kräuter wie Brennnessel. Dies ist, weil es ist hoch in Eisen und auch vitamin-C-unter anderen Nahrungsbestandteile das kann wirklich helfen mit Anämie. Einige andere Kräuter, die Sie berücksichtigen sollten, gehören Heidelbeere, alfalfa, Löwenzahn, Kirsche, Königskerze, Roter Himbeere und gelb-dock.

Eine andere Sache zu denken in Bezug auf Lebensmittel für Anämie, vor allem im Fall von schwangeren Frauen, ist haben einige Rooibos-Tee. Dies könnte verwendet werden, wenn gibt es hohe Chancen für das baby nicht genug Eisen. Während dieser Zeit ist es am besten zu vermeiden, Mahonie Wurzel und Gelbwurzel.

Es gibt einige andere Lebensmittel für Anämie, wie gut, dass Sie wissen sollten, über wie pinto-Bohnen und kidney-Bohnen.