Haben Sie sich gefragt, “ was ist Endometriose?‘ Dies ist ein Zustand, bei dem die Zellen aus der inneren Auskleidung der Gebärmutter entstehen und gedeihen außerhalb der Hohlraum der Gebärmutter, an den Eierstöcken. Endometrium-Zellen, beeinflusst von weiblichen Hormonen, die Linie der Gebärmutter. Hormonelle Veränderungen führen zu Veränderungen in der Funktionsweise dieser Zellen. Die Symptome können in der Regel verschlechtert, wie der Menstruationszyklus fortschreitet.

Endometriose in der Regel wird in der reproduktiven Jahre, die in über 5% bis 10% der Frauen. Die Symptome können unterschiedlich auf der Grundlage des Standortes der Endometriose. Es ist auch Häufig bei Frauen mit Unfruchtbarkeit.

What is EndometriosisDie Endometrium-Zellen sind die Schuppen jeden Monat während der menstruation, das ist der Grund, warum Sie betroffen sind Frauen im gebärfähigen Alter.

Um das Konzept zu verstehen,, was ist Endometriose besser, Sie sollten wissen, dass diese zellulären Wucherungen sind gutartig und nicht bösartig ist. Während die Symptome können nicht immer existieren, Sie kann schmerzhaft sein und zu anderen Problemen führen.

Jeden Monat die Gebärmutterschleimhaut verdickt, um die Vorbereitung für ein ei. Dies ist der Ort, um eine Eizelle Implantat und Wachstum, wenn befruchtet. Wenn die Eizelle nicht befruchtet, wird die Gebärmutterschleimhaut bildet sich zurück, um zu beenden den Körper während Perioden.

Was ist Endometriose? Risikofaktoren

Der Zustand wirkt sich auf mehr als eine million in den USA, vor allem die Altersgruppe von 25 bis 35 Jahren. Jedoch, wie viele Frauen nicht leiden unter Symptomen, die genaue Prävalenz ist nicht abgeschätzt werden. Diese Bedingung beeinflußt selten postmenopausalen Frauen. Einige der anderen Risiken für Endometriose umfassen, das weiß ist (im Gegensatz zu asiatischen oder African-American), groß und schlank mit niedrigen BMI, Unfruchtbarkeit und Verzögerung der Schwangerschaft auf ein höheres Alter.

Ursachen

Während die genauen Gründe für die Endometriose nicht festgestellt werden kann, gibt es verschiedene Theorien. Experten bestätigt, dass es Endometriose ist, verursacht durch die Effekte von östrogen, das Hormon, das wirksam ist, die während einer Frau gebärfähigen Jahren. Einige andere Ursachen der Erkrankung sind:

  • Retrograde menstruation: Dies führt zur Ablagerung von Endometrium-Gewebe an ungewöhnlichen Orten aufgrund der Menstruation, die Rücken in die Bauchhöhle und der Eileiter.
  • Ceolomic Metaplasie: Wenn jemand wissen will, ‚was ist Endometriose,‘ Sie sollten wissen, über Ihre Symptome. In ceolomic Metaplasie, die Regionen, die Linie der Becken-Bereiche haben ein paar Zellen, die wachsen können in verschiedene Arten von Geweben wie Endometrium-Zellen.
  • Chirurgische Behandlung: Endometrium-Gewebe kann direkt übernommen werden außerhalb der Gebärmutter oder der Gebärmutter bei einem Kaiserschnitt oder episiotomy.
  • Kreislauf-und Lymphsystem: Die Endometrium-Zellen Reisen durch das lymphatische system oder den Blutkreislauf zu Fernen Orten wie Gehirn und Gebieten, die sich weit aus dem Becken.
  • Probleme im Immunsystem: Der menschliche Körper, wenn Sie sich von der Immunität Probleme nicht identifizieren und zerstören von Gewebe und Zellen, die in Bereichen wachsen, wo Sie eigentlich nicht wachsen.

Einige häufige Symptome der Endometriose sind Schmerzen im Becken-Bereiche, vagina, unteren Rücken und Rektum, Schmerzen beim sex, auf den Stuhlgang, durch den Eisprung etc. Andere Symptome sind schwere Zeiten, Blutungen zwischen den Perioden, Blut im Stuhl oder Urin, Blutungen nach sex, Unfruchtbarkeit, Verstopfung oder Durchfall. Der Zustand von ‚was ist Endometriose“ kann behandelt werden, medizinisch und chirurgisch.