Genitale Warzen sind auch bekannt als Kondylome oder Condylomata acuminata.

Es ist eines der am weitesten verbreitete und hoch ansteckende sexuell übertragbaren Krankheiten und wird verursacht durch das Humane Papilloma-Virus (HPV).

Die häufigsten Arten von HPV, das genitale Warzen verursachen, sind HPV-6 und HPV-11.

Derzeit haben Sie keine Heilung für genitale Warzen. Auf der anderen Seite, haben Sie genitalen Warze-Behandlung Optionen, um den Zustand zu behandeln.

Jedoch, die Behandlung option für Ihren Zustand hängt ganz von den Faktoren wie der Schweregrad, die Lage und die Symptome der Warzen.Genital Wart Treatment

Genitale Warzen in der Regel form auf den genitalen Bereichen: in der vagina, an der vulva, des Gebärmutterhalses oder anus. Die Warzen erscheinen in der Regel als Einzel-oder als eine Anhäufung von düsteren, harten Stößen. Allerdings, wenn die Warzen unbehandelt, kann Sie zu entwickeln, und ähneln, wie Blumenkohl.

Es ist besser, genitale Warze-Behandlung in der Anfang nur. Aber, im Allgemeinen, Sie bemerkt nicht, dass der Warzen, weil er keine Symptome. Denken Sie daran, dass der genitalen Warze-Behandlung kann getan werden zu Hause oder beim Arzt der Klinik.

Immer im Hinterkopf behalten, dass regelmäßige Warzen unterscheiden sich von den genitalen Warzen. Die genitale Warzen in der Regel entwickeln sich auf sensible Bereiche des Körpers. Also, niemals in der regelmäßigen Behandlung von Warzen Optionen für genitale Warze-Behandlung.

Die Warzen können entfernt werden, durch topische Medikamente oder eine Operation. Topische Medikamente enthalten Elemente, die lösen die Warze. Diese Medikamente kommen in der Regel in form von gel oder Creme.

Podophyllin ist eine topische Medikamente, die den ersten Angriff auf die Warze und die Aufschlüsselung der Warze Gewebe vollständig. Diese Art der genitalen Warze-Behandlung wird durchgeführt in der Gegenwart von Ihrem Arzt.

Condylox (podofilox) und Aldara (imiquimod) sind zwei topische Medikamente sind in der Regel vom Arzt verschrieben, um zu Hause anwenden.

Denken Sie daran, dass Aldara angewendet werden soll, auf externe genitale Warzen nur. Auch diese Medikamente können zu Geburtsschäden in Ihr baby, wenn während der Schwangerschaft verwendet werden.

Trichloressigsäure (TCA) und Bichloro-acetic acid (BCA) sind zwei sichere topische Medikamente sind in der Regel vorgeschrieben, für schwangere Frauen, weil es bewirkt, dass einige einfache lokale Reaktionen.

Genitale Warze-Behandlung mit topischen Medikamenten ist sehr einfach und schmerzlos, aber dauert eine lange Zeit. Die Behandlung muss fortgesetzt werden, für mehrere Wochen, bis die Warzen vollständig entfernt.

Auf der anderen hand, genitale Warze-Behandlung durch eine Operation entfernen oder auflösen der genitalen Warzen sehr schnell. Chirurgische genitale Warze-Behandlungen gehören Kryochirurgie, Elektrokauter oder chirurgische Exzision.

Alle diese chirurgische genitale Warze-Behandlung Optionen erfolgt in der Arztpraxis unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Wenn Ihr Genitalwarzen betroffen, die größere Fläche und es ist schwer zu entfernen ist, dann laser-Chirurgie ist die beste genitale Warze-Behandlung. Es ist das teuerste der genitalen Warze-Behandlung option zum entfernen von Genitalwarzen.

Ziehen Sie stets einen ausgebildeten ärztin, wenn Sie es vorziehen, dass laser-Chirurgie, um genitale Warzen entfernen.

Denken Sie daran, dass genitale Warzen können sich wiederholen, allerdings haben Sie entfernt Sie vollständig. Der einzige Weg ist um zu verhindern das auftreten von genitalen Warzen oder entfernen Sie diese sofort mit genitale Warze-Behandlung Optionen.