Magnesium ist einer der häufigsten Mineralstoffe im menschlichen Körper. Es spielt mehrere wichtige Rollen in der Gesundheit des Körpers und des Gehirns. Obwohl, können Sie nicht genug davon, auch wenn Sie Essen eine gesunde Ernährung.

10 Magnesium Vorteile, die Sie wissen sollten

Im folgenden sind einige der Vorteile von magnesium:

Top 10 Health Benefits of Magnesium for Women

  • Magnesium ist an Hunderten von Biochemischen Reaktionen im Körper
  • Magnesium ist ein mineral gefunden in der Erde, Meer, Pflanzen, Tiere und Menschen. Die meisten magnesium in Ihrem Körper ist in den Knochen, aber die anderen sind in den Muskeln, Flüssigkeiten, einschließlich Blut. In der Tat, jede Zelle in Ihrem Körper enthält, und es braucht, um zu funktionieren.

    Es ist tatsächlich an mehr als 600 Reaktionen in Ihrem Körper, einschließlich der Energie-Erzeugung, – Protein-Bildung, Gen, Wartung, Muskelbewegungen und das Nervensystem-Verordnung

  • Es Können Zur Förderung Der Körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Magnesium hilft bewegen Blutzucker in die Muskeln zu transportieren und zu entsorgen, der Milchsäure, die aufbauen können in den Muskeln während des Trainings und Schmerzen verursachen.

    Studien haben gezeigt, dass die Ergänzung mit es kann zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit für Sportler, ältere Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen.

    Magnesium-Präparate, die Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit wurde nachgewiesen in mehreren Studien.

  • Magnesium Bekämpft Depressionen
  • Magnesium spielt eine wichtige Rolle bei der Funktion des Gehirns und Stimmung, und das niedrige Niveau sind verbunden mit einem erhöhten Risiko von Depressionen.

    Einige glauben, dass niedrige magnesium-Gehalt moderner Lebensmittel kann der Grund von mehreren Fällen von Depressionen und psychischen Erkrankungen.

    Menschen mit Depressionen können durch Magnesiummangel. Ergänzung mit es kann verringern die Symptome der depression bei manchen Menschen.

  • Es Hat Vorteile gegen Typ-2-Diabetes
  • Es wird angenommen, dass etwa 48% der Diabetiker haben niedrige Niveaus von magnesium in Ihrem Blut. Dies kann beeinträchtigen insulin die Fähigkeit, zu halten den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle. Forschung schlägt vor, dass Menschen mit einem niedrigen magnesium-Einnahme ein höheres Risiko haben, an diabetes zu erkranken.

    Diabetiker, die hohe Dosen von magnesium jeden Tag erfahren eine erhebliche Verbesserung der Blutzuckerspiegel und Hämoglobin A1c Ebenen, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe.

  • Magnesium Kann Den Blutdruck Senken
  • Eine andere Studie ergab, dass magnesium senkte den Blutdruck bei Menschen mit hohem Blutdruck, hatte aber keine Wirkung auf solche mit normalen Ebenen.

    Magnesium unterstützt bei der Senkung des Blutdrucks, wenn es ausgelöst wird, aber nicht scheinen, um den Blutdruck zu senken für diejenigen, die mit normalen Werten.

  • Es Hat Anti-Entzündliche Vorteile
  • Niedrige magnesium-Aufnahme ist verbunden mit chronischer Entzündung, die einer der treibenden Faktoren des Alterns, Adipositas und chronischen Krankheiten.

    Magnesium hat die große Fähigkeit zu verringern, C – reaktives protein und viele andere Zeichen der Entzündung in der Erwachsenen-und übergewichtige Menschen.

    In der gleichen Weise, hoch-magnesium-Lebensmittel können die Entzündung zu verringern. Dazu gehören fettem Fisch und dunkle Schokolade.

  • Magnesium Kann Helfen Zu Verhindern Migräne
  • Migräne-Kopfschmerzen sind schmerzhaft und kräftezehrend. Übelkeit, Erbrechen und Empfindlichkeit gegenüber Licht und Lärm Häufig auftreten.

    Eine Studie bewiesen, dass die Ergänzung mit einem Gramm vorgesehenen Entlastung von Migräne-schneller und effizienter als gängige Medikamente.

    Menschen, die unter Migräne leiden können niedrige magnesium-Niveaus, und einige Studien haben gezeigt, dass die Ergänzung kann zur Linderung von Migräne.

  • Es Reduziert Die Insulin-Resistenz
  • Insulinresistenz ist eine der Hauptursachen des metabolischen Syndroms und Typ-2-diabetes.

    Magnesium spielt eine entscheidende Rolle in diesem Prozess, und viele Menschen mit metabolischem Syndrom sind mangelhaft.

    Eine Studie ergab, dass die Ergänzung reduziert insulin-Resistenz und Blut Zucker Ebenen, auch bei Menschen mit normalen Niveaus im Blut.

    Magnesium-Ergänzungen kann Verbesserung der Insulinresistenz bei Menschen mit metabolischem Syndrom und Typ-2-diabetes.

  • Magnesium Verbessert die PMS-Symptome
  • Das prämenstruelle Syndrom (PMS) ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Frauen im gebärfähigen Alter.

    Die Symptome enthalten, Bauchkrämpfe, Müdigkeit, Wassereinlagerungen und Reizbarkeit.

    Interessanterweise magnesium hat sich gezeigt, zur Verbesserung der Stimmung bei Frauen mit PMS, und kann auch eine Verringerung der Wasser-retention und andere Symptome.

    Magnesium-Ergänzungen haben gezeigt, zu entwickeln Indikationen passieren, dass bei Frauen mit PMS.

  • Magnesium ist sicher und überall Verfügbar
  • Magnesium ist unerlässlich für eine gute Gesundheit. Die empfohlene tägliche Zufuhr beträgt 400-420 mg pro Tag für Männer und 310-320 mg pro Tag für Frauen.

    Man kann es von beiden Lebensmitteln mit magnesium und Ergänzungen.

    Die folgenden Nahrungsmittel sind gute bis ausgezeichnete Quellen für magnesium:

    Kürbiskerne, Spinat, Mangold, Dunkle Schokolade, Schwarze Bohnen, Quinoa, Heilbutt, Mandeln: 25% der Cashew-Nüsse, Avocado, Lachs etc.

    Obwohl magnesium-Präparate sind im Allgemeinen gut verträglich, und Sie können nicht sicher sein, für Menschen, die bestimmte Diuretika, Herz-Medikamente oder Antibiotika.

    Ausreichend magnesium ist wichtig. Einige Lebensmittel, die es zu bedecken, und es gibt auch mehrere hochwertige magnesium-Präparate zur Verfügung.