Es gibt viele Gründe, warum ein routine-Besuch beim Frauenarzt für einen Allgemeinen check-up jedes Jahr ist eine gute Idee. Doch Frauen finden viele Gründe, dies zu vermeiden. Frauen könnten es verfehlt zu denken, dass, da Sie bei guter Gesundheit sind und erleben keine unangenehmen Symptome, gibt es keine Notwendigkeit für einen checkup.

Auch Frauen vermeiden den Besuch beim Frauenarzt wegen der Angst, Verlegenheit und Angst, dass der Besuch zu bringen scheint auf. Könnte es sein, die zu erwartenden Schmerzen und Beschwerden Durchlaufen eine zervikale Prüfung. Oder es könnte die Befürchtung zu, dass der Arzt reagieren kann, um die Symptome in einer ausgrenzenden oder herablassende Art und Weise. Einige Frauen können einfach Angst vor dem, was der Arzt kann finden, und dies ist der wichtigste Grund, um zu versuchen und erkennen, was falsch ist und beginnen die rechtzeitige Behandlung.

gynecologist

Tipps zur Vorbereitung für den Besuch beim Frauenarzt:

1. Wähle einen Arzt, die Sie fühlen werden Sie bequem mit

Wenn Sie mehr Komfort mit einem weiblichen Arzt, dann kann man sich eine weibliche Gynäkologen. Fragen Sie bei Freunden und Familie für eine Empfehlung. Sprechen Sie den Arzt vorher, um ein Gefühl von, ob Sie in der komfortablen Rücksprache mit Ihnen.

2. Machen Sie eine Liste von Problemen

Machen eine Notiz von all Ihren großen und kleinen Wehwehchen, die von zu Hause wird Ihnen helfen, decken alle erforderlichen Themen mit Ihrem Gynäkologen. Fragen, die Sie haben, Zweifel, dass Sie wollen angesprochen werden können, antwortete der Arzt.

3. Bereiten Sie sich körperlich

Haben eine Dusche und achten Sie auf die Körperpflege vor dem Arztbesuch, weil dies wird Ihnen helfen, sich besser fühlen und selbstbewusster über sich. Denken Sie daran, nicht zu Duschen, denn dies kann bedeuten, dass der Arzt bekommt, eine fehlerhafte Einschätzung der situation. Und Sie sollten daran denken, dass nichts ist, wahrscheinlich zur überraschung des Arztes; Sie haben buchstäblich alles gesehen, bevor!

4. Versuchen Sie und entspannen Sie sich

Wann bist du eigentlich auf die Prüfung-Tabelle, versuchen und körperlich entspannen, da die Muskeln nur zu noch mehr Unbehagen. Versuchen Sie, tief zu atmen, denken Sie an nichts zu tun haben, alltägliche Dinge, um Ihren Geist von dem moment.

5. Mehr als eine Beratung

Um eine richtige Diagnose zu stellen oder auszuschließen ein problem, mehr als eine Beratung erforderlich sein kann. Und wenn Sie nicht zufrieden mit dem Besuch beim Frauenarzt aus irgendeinem Grund sind, zögern Sie nicht und Holen Sie eine zweite Meinung zu bestätigen oder auszuschließen, was Sie vermuten.