Eine Hefe-Infektion oder candidiasis kann eine milde oder oberflächlichen Zustand oder könnte es Lebens bedrohlich ist, wie im Fall einer systemischen Hefe-Infektion. Einfach ausgedrückt, ist ein diese Infektion wird gesagt, eine, die sich auf andere Teile des Körpers verursacht viele unterschiedliche Symptome.

Wenn systemischen Hefe-Infektion oder systemische candidiasis, wie es auch genannt wird, ist selten, es ist auch bekannt, tödlich zu sein, und nach Meinung einiger Experten, bis zu 75% der Patienten mit dem Zustand sterben.

systemic yeast infectionSymptome einer systemischen Hefe-Infektion gedacht werden, um über starke Trockenheit und Schwellung der vaginalen Bereich verursacht VIOLETTE Verfärbung und sogar schmerzhafte Risse in der Haut.

Kratzen könnte zu Blutungen in der Gegend. Wasserlassen schwierig sein könnte, und schmerzhaft, wie den Geschlechtsverkehr.

Hämorrhoiden können verschärft werden, könnte es schwierig sein, zu Fuß. Gefühle von Lethargie und Müdigkeit begleiten auch systemische Hefe-Infektion.

Eine systemische Hefe-Infektion ist, dass die schraubte außer Kontrolle und hat sich über den ganzen Körper. Es könnte sein, sensorische Störungen, anhaltende Migräne, Atembeschwerden, Schmerzen, Schwäche und Schwindel sowie.

In der Erwägung, dass die Hefe tritt natürlich im Körper in den feuchten Bereichen wie Mund, vagina, etc, systemische Hefe-Infektion stören das Leben sehr deutlich.

Eines der empfohlenen Gegenmittel gegen diese Infektion wird gesagt, die Candida cleanse Diät, die beinhaltet das entfernen von Elementen, wie Zucker, raffinierte Mehle, Käse etc aus der Nahrung zu Steuern, die das Wachstum von Hefe im Körper.

Es scheint eher abweichende Ansichten genommen, die von einigen in der medizinischen Gemeinschaft hinsichtlich der systemischen Hefe-Infektion. Auf der einen Seite ist es verständlich, dass es ist eine Schwächung des Immunsystems, wie im Fall von HIV-Kranken oder Krebspatienten entwickeln konnte, systemische Hefe-Infektion, es gibt auch eine gegenteilige Ansicht über diesen Infektion.

Dies ist die Ansicht, dass negiert systemische Hefe-Infektion oder systemische cadidiasis als eine brauchbare Diagnose. Es wird ein Blick genommen, die durch viele in der medizinischen Gemeinschaft, gibt es nicht genügend Beweise für die Existenz eines solchen Zustand.

Es wird vermutet, dass eine Reihe von unerklärlichen Symptomen neigen dazu, zu erhalten, zurückzuführen auf eine systemische Hefe-Infektion-durch alternative Therapeuten, wenn Sie nicht erklärt werden kann, entfernt oder auf andere Weise.

Auch wird vermutet, dass eine Reihe von anderen Problemen wie sexuelle Dysfunktion, PMS, psoriasis, asthma, Harn-und Verdauungsprobleme, Muskelschmerzen und sogar multiple Sklerose zugeschrieben bekommen falsch, zu diesem Zustand.

Auch für die systemische Hefe-Infektion, alternative Behandlungen wie Darmspülungen und Ernährung änderungen sowie verschreibungspflichtige anti-Pilz-Medikamente ist gedacht, um die Heilung, die main-stream-Mediziner bestreiten die Wirksamkeit.

Nach dieser Mayo Clinic Artikel, es gibt nicht viel Beweise zur Unterstützung der Diagnose von Hefe-Syndrom, oder eine systemische Hefe-Infektion und viele main-stream-Praktiker Zweifel an Ihrer Gültigkeit.

So ist die Wirksamkeit der so genannte Candida cleanse Diät ist auch umstritten, da das Essen einer gesünderen Diät von Vollwertkost und Gemüse kann das Ausschneiden von verarbeiteten Lebensmitteln wird sowieso verbessern die Gesundheit und das Allgemeine Wohlbefinden.