Es gibt viele verschiedene Arten von Geschlechtskrankheiten, die können die Frauen betreffen. Viele von diesen zeigen keine offensichtlichen Symptome in der Anfang und Sie müssen sich selbst kontrolliert, durch Ihren Arzt. Es ist wichtig zu fangen die Krankheiten früh für die richtige Behandlung, und es gibt einige Symptome von Geschlechtskrankheiten bei Frauen zu suchen.

Symptome von sexuell übertragbaren Infektionen in den Frauen – Gonorrhoe

Dies ist eine der häufigsten Formen von sexuell übertragbaren Infektionen, die beauftragt wurde, vor allem unter Jungen Menschen. Es ist eine bakterielle Infektion und kann gelöscht werden durch den Einsatz von Antibiotika; es wird jedoch müssen frühzeitig abgefangen werden, sonst kann es zu Unfruchtbarkeit.Symptoms of STDs in women

Über die Hälfte der Frauen, dass dieser Vertrag der Krankheit haben keine Symptome in den frühen Stadien – und das ist, wenn Sie es brauchen, um gefangen werden.

Frauen, die Symptome von sexuell übertragbaren Infektionen wird in der Regel feststellen, dass Ihre Entladung ist gelb und die Genitalien schwellen an und werden rot. Es kann auch Juckreiz oder ein brennendes Gefühl in der Gegend.

Als die Krankheit weiter Fort, die Eileiter und die Eierstöcke entzündet. Dies ist äußerst schmerzhaft und wird auch dazu führen, Krämpfe, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Fieber.

Chlamydien

Dies ist eine weitere bakterielle Infektion, so kann es gelöscht werden mit dem Einsatz von Antibiotika. Chlamydia ist sehr ähnlich wie Gonorrhö, sowohl die Symptome und die Art, es breitet sich aus. Es ist auch eine der häufigsten Geschlechtskrankheiten zu infizieren, etwa 4 Millionen Frauen auf der ganzen Welt.

Das problem ist, dass, wie Gonorrhoe (Tripper) Symptome von Geschlechtskrankheiten bei Frauen nicht früher erkannt, was dazu führt, dass es schwierig ist, zu diagnostizieren und zu behandeln. Aber diejenigen, die Symptome haben wahrscheinlich haben Schmerzen im unterleib und einen gelben Ausfluss. Andere Symptome oft imitieren die von der Infektion der Harnwege, die eine mehr von der Notwendigkeit zu urinieren, aber Schmerzen dabei.

Syphilis

Syphilis, wurde bekannt für Jahrhunderte und wurde bekannt als die Prostituierte und die Krankheit vor Hunderten von Jahren. Aber mehr ist jetzt verstanden und es ist bekannt, dass jeder kann sich mit der Krankheit infiziert. Die Krankheit wird verursacht durch einen Organismus, bakteriellen, das wormlike und Höhlen in den feuchten Bereichen.

Wenn früh gefangen, kann es behandelt werden und geheilt, was bedeutet, dass es wichtig ist zu wissen, die Symptome. Die Krankheit hat drei Phasen und die erste ist, wenn ein Geschwür bildet sich innerhalb der ersten 10 und 90 Tage nach der Infektion. Es dauert 21 Tage für die Symptome zu zeigen, und dies ist die am meisten ansteckende Zeit. Das übliche Geschwür Anzeichen von Schmerzen und Entlastung erscheint während dieser Zeit.

75 Prozent der Frauen finden, dass die Infektion verschwindet auf seine eigene, aber einige gehen auf die zweite Stufe. Das häufigste symptom für diese Erkrankung ist ein Hautausschlag, in der Regel an den Handflächen oder Fußsohlen. Der Ausschlag juckt nicht. Es ist nicht das einzige symptom, jedoch. Es gibt einige Frauen bemerken Haarausfall und Halsschmerzen. Fieber und Allgemeine Grippe-ähnliche Symptome sind auch üblich, zusammen mit der genitalen Läsionen.

Die Letzte Phase kann für die letzten Jahre und wird in der Regel zu Herz-Probleme aufgrund der Vorwölbung der Schiffe. Anderen Organen wird auch die Entwicklung Knötchen und gibt es Chancen, dass das Gehirn infizieren sich mit ähnlichen Symptomen für einen Schlaganfall oder eine meningitis.