Es wird geschätzt, dass bis zu 60% aller Frauen zwischen 30 und 50 Jahre alt, leiden oder gelitten haben, fibrocystic Brust-Krankheit.

Das Wort „Krankheit“ ist eigentlich etwas irreführend, und einige ärzte bevorzugen es nennen firbrocystic Veränderungen der Brust.

Andere Namen für diese Bedingung zählen gutartige Brusterkrankungen, Mamma Dysplasie und diffuse zystische Mastopathie. Viele Frauen haben diese conditoin und nicht bewusst zu sein.Birth control pills

Was Sind die Symptome der Fibrocystic Brust-Krankheit?

Die am häufigsten berichtete symptom ist in der Brust Unbehagen. Die Brüste fühlen sich auch geschwollen. Der Schmerz ist in der Regel in beiden Brüsten und es kann konstant sein oder kommen und gehen. Andere Symptome sind ein „Kopfsteinpflaster“ Konsistenz in den Brüsten und Sie fühlen sich voller und schwerer.

Mit Flüssigkeit gefüllte Zysten, die sein kann fühlte sich in die Brust; Sie dürfen jedoch nicht verwechselt werden mit einer krebsartigen Klumpen. Brust Klumpen betrachtet werden sollten von einem Arzt. Gelegentlich, es kann ein Ausfluss aus den Brustwarzen und alle sysmptoms sind in der Regel gemeldet, noch viel schlimmer, kurz vor der menstruation Zyklus.

Was Sind Die Ursachen Fibrozystische Mastopathie?

Leider ist die Ursache dieser Erkrankung ist nicht bekannt. Während es wird angenommen, dass Hormone etwas mit Ihr zu tun haben, die Forscher wurden nicht in der Lage zu lokalisieren, eine exakte Kosten. Dieser Zustand der Regel nachlässt in Frauen nach der menopause, die auch verleiht creditbility zu einem hormonellen Einfluss.

Es gibt einige Risikofaktoren, die scheinen zu spielen eine Rolle in der Entwicklung der Bedingung. Eine Diät mit hohem Fett und übermäßigen Koffeinkonsum betrachtet, ist die Bedingung schlechter durch einige ärzte; es gibt jedoch auch andere ärzte, die nicht glauben, dass dies der Fall ist. Es gibt auch eine starke Korrelation zu erblichen Problemen.

Die Diagnose Fibrozystische Mastopathie

Ihr Arzt wird beginnen mit einer klinischen Brustuntersuchung. Massen in der Brust gefunden wird, bewegen und fühlen kann, gummiartig. Sie verändern Ihre Form. Eine diagnostische Mammographie oder einen Ultraschall der Brust kann erforderlich sein, um auszuschließen, andere Probleme.

Behandlungsmöglichkeiten

Viele ärzte glauben, dass eine Verringerung der Fettaufnahme auf nur 25% der gesamten Kalorienzufuhr pro Tag kann helfen. Schneiden Sie das Koffein kann auch produzieren resutls. Einen BH, der passt gut und bietet eine gute Unterstützung ist auch wichtig. Niedrigen Wärme-pads kann auch helfen, reduzieren die Beschwerden.

Antibabypillen sind oft perscribed, wie die Hormone in diese Pillen können oft helfen, die Schwellung zu reduzieren und Schmerzen. Es gibt auch ein paar andere Medikamente, aber Sie sind in der Regel nur als letzten Ausweg verwendet.

Es gibt auch einige pflanzliche rememdies, wie vitamin B6, vitamin E und Nachtkerzenöl. Während die Wirksamkeit von pflanzlichen Heilmitteln ist nicht bewiesen, Sie kann wollen, sprechen Sie mit Ihrem docotr.

Überprüfen Sie Jedes Stück mit Ihrem Arzt

Fibrocystic Brust-Krankheit kann eine schmerzhafte und peinliche Zustand für viele Menschen. Es kann auch etwas beängstigend. Manche Frauen glauben, Sie haben Brustkrebs und erkennen nicht, dass diese Zysten sind nicht bösartig. Egal welche Größe oder Art der Klumpen, die Sie fühlen in Ihrer Brust, stellen Sie sicher, es ist ausgecheckt von Ihrem Arzt.