Symphysis Pubis Dysfunktion (SPD) ist eine Art der Beckengürtel Schmerzen, die sets, die während der Schwangerschaft wegen des Ungleichgewichts zwischen den Becken streckte die Bänder und die Muskeln, die steif und instabil. Die Becken-region ist gestärkt durch ein dichtes Netzwerk von Geweben oder Bändern und Schwellungen und Schmerzen in dieser region während der Schwangerschaft machen die symphysis pubic joint weniger stabil und schwach, was zu einer Bedingung genannt Symphysis Pubis Dysfunktion.

Eine frühzeitige Diagnose der Symphysis Pubis Dysfunktion kann helfen, in die Pflege und halten die Schmerzen überprüft. Hier sind ein paar Punkte zu kennen Symphysis Pubis Dysfunktion und mit Ihr umgehen –

symphysis pubis dysfunction

Symptome der Symphysis Pubis Dysfunktion

Das wichtigste symptom der Symphysis Pubis Dysfunktion (SPD), der unerträgliche Schmerzen im Beckenbereich und Rücken, die wird noch verschärft aufgrund bestimmter Bewegungen des Körpers. Manchmal ist dieser Schmerz sticks auf die Becken-region, in der Erwägung, dass in einigen Fällen ist der Schmerz breitet sich auf den Oberschenkeln zu. Die Schmerzen können sich verschlechtern, tun Gewichtheben Aktivitäten, Wandern oder beim Treppensteigen, anziehen, ein-und aussteigen aus dem Auto oder sogar während des Schlafens oder beim drehen im Bett.

Ursachen für SPD

Während der Schwangerschaft Ihr Körper produziert ein Hormon namens relaxin, die hilft, erweichen und dehnen die Bänder und Gewebe des Körpers, so dass Ihr Körper mit Leichtigkeit während Sie Ihre Lieferung und Ihr baby kann leicht wieder heraus. In der Regel werden die Muskeln und Bänder sind natürlich anpassen zu können, entsprechend der größeren Flexibilität des Körpers, aber wenn Ihr Körper nicht passen gut zu Ihrer lockeren Bänder durch das Hormon relaxin, dann Symphysis Pubis Dysfunktion einstellt.

SPD ist verursacht durch die ungleichmäßige Bewegung der Gelenke und Muskeln. Dies ist auch ausgelöst durch einige vorangegangene Verletzung in Ihrem Beckenbereich, die Hypermobilität in den Gelenken, mit einem Becken-Schmerzen vor der Schwangerschaft, Veränderung in der Art der Muskulatur unterstützen Sie Ihre Beckengürtel Gelenke, ein Becken Gelenk nicht richtig funktionieren und verursacht so Schmerzen, etc.

Diagnose der SPD

SPD wird diagnostiziert durch einen Arzt oder eine Frauen-Gesundheit-Physiotherapeuten, die oft von einem Arzt. Die Diagnose erfolgt auf der basis von Schmerzen und andere Symptome während der Schwangerschaft. Der Physiotherapeut tests der Schmerz in deinem Becken, die Gelenke und die Stabilität und die Bewegung der Muskeln des Becken-region und damit Diagnosen SPD.

Behandlung der SPD

Die Behandlung der SPD ist fast die gleiche wie die der normalen Beckengürtel Schmerzen. Da es keine erfolgreicher Nachweis der Haupt-line-Behandlung von der SPD, und es wird gesagt, um zu kulminieren post-Schwangerschaft, Leute lieber zu parallelen Linien von Behandlungen wie Physiotherapie, Akupunktur, Chiropraktik etc. Ellenbogen Krücken, Becken-Unterstützung erarbeitet und die richtige verschriebene Schmerz-Behandlungen bringen eine gewisse Erleichterung in der SPD. Mild übungen zur Stärkung der Beckenboden-und Hüftmuskulatur auch funktionieren. Akupunktur-Techniken durch ausgebildete erfahrene Menschen, die auch Hilfe bei der Verringerung der SPD Schmerzen.

Wie Leichtigkeit SPD Schmerz

Sie sollte aktiv bleiben, aber nicht schwere Gegenstände heben und schieben von schweren Gegenständen auslösen, dass die SPD Schmerzen. Tun Sie Ihre Arbeit an einem Ort sitzen, anstatt die Ausführung in stehender position. Achten Sie darauf, nicht zu Teil, Ihre Beine weiter, so wie der Druck auf Ihrer beckengelenke.