Perniziöse Anämie entsteht, wenn der Körper nicht in der Lage zu absorbieren vitamin B-12 die es braucht, aus der Nahrung, weil der Mangel an einem protein namens intrinsic-Faktor, durch den Magen produziert.

Diese Art der Anämie kann erkannt werden durch einen Bluttest wegen der Anwesenheit von großen Mengen von unreifen roten Blutkörperchen in Ihrem Blut. Unreifen roten Blutkörperchen können nicht transportieren Sauerstoff effektiv.

Die Ursache für die perniziöse Anämie kann ein Mangel an Nahrung in Ihrer Ernährung, die enthält vitamin-B12-oder ein Mangel an intrinsic-Faktor in Ihrem Magen.

Normalerweise dauert es ein minimum von fünf Jahren für die perniziöse Anämie zu entwickeln. Der Schweregrad der Erkrankung hängt von der vitamin-B12-Menge, die in Ihrem Körper gespeichert.Pernicious Anemia

Menschen, die perniziöse Anämie oft das Gefühl, Müdigkeit und schwach aufgrund der unzureichenden Menge an Sauerstoff-Versorgung des Körpers. Allerdings, wenn Sie unbehandelt, kann diese Bedingung führen zu ernsthaften Problemen für das Herz, die Nerven und andere Teile des Körpers.

In dir, mit Anämie, das Herz hat mehr zu arbeiten hart, um Blut zu Pumpen, um ausreichend Sauerstoff zu Ihrem Körper, die Organe und Gewebe.

Der stress auf das Herz führen kann Herzgeräusche (ungewöhnliche Geräusche gehört, während der Herzschlag), ein vergrößertes Herz, Herzrhythmusstörungen oder sogar Herzversagen.

Jedoch, ein Mangel an vitamin B12 (perniziöse Anämie) verursachen können zusätzliche Probleme für das Herz, wie es erhöht das Niveau einer Chemikalie namens Homocystein im Körper.

Die hohe Konzentrationen von Homocystein im Körper kann dazu führen, eine Zunahme von Fettablagerungen in Blutgefäßen. Dabei, es führt zu Herzinfarkt und Schlaganfall.

Perniziöse Anämie kann zu Schäden der Nervenzellen und verursachen Probleme wie Jucken und Taubheitsgefühl in Händen und Füßen und das problem mit dem Fuß-und balancing. Auch verursacht es Veränderungen in Geschmack, Geruch und vision. Darüber hinaus kann es führen zu Gedächtnisverlust und Verwirrung.

Es ändert sich auch die Oberfläche der Zunge und reduzieren oder verringern Sie die Größe der Magen-Futter. Änderungen in der Magen setzen Sie mit einem Risiko für Magenkrebs.

Daher ist es gut, vitamin B12 in Ihre Ernährung. Vitamin B12 ist eher in tierischen Produkten (Fleisch und Geflügel, Fisch, Eier und Milchprodukte) als Gemüse.

Zur Behandlung von perniziöser Anämie auch Folsäure in großen Mengen zu helfen, rote Blutkörperchen zu wachsen in die richtige Form und Größe.

Die Resorption von Nahrung vitamin B12 tritt in den Dünndarm und erfordert eine Sekretion aus dem Magen, bekannt als intrinsic-Faktor. Wenn der intrinsic-Faktor ist mangelhaft, die absorption von vitamin B12 ist stark eingeschränkt.

Ohne intrinsic-Faktor im Magen, können Sie immer noch mit der vitamin B12-Mangel, obwohl Sie verbrauchen Lebensmittel Reich an vitamin B12 (Mehr info auf Vitamin B12).

Vitamin-B12-intrinsic-Faktor orale Medizin verwendet werden können zur Behandlung von perniziöser Anämie. Auch, es dient zur Erhöhung der intrinsic-Faktor im Magen.

Also, entdecken Sie die Bedingung früh und zu behandeln es schnell möglicherweise verringern die Auswirkungen der perniziösen Anämie.