Obwohl Sie denken vielleicht, dass in der Welt der stars und Sternchen ist es immer sonnig, Sie sollten wissen, dass Sie haben auch Ihre Probleme, genau wie jede andere person.

Solche Probleme sind Agoraphobie, das ist eine Art von sozialer Phobie. Obwohl dies schwierig sein kann, zu bewältigen, Prominente müssen lernen, das beste daraus zu machen.

Naomi Judd(Foto-credit: www.thedailybeast.com)

Paula Deen

Die ganze Welt kennt Ihr für Sie Kochen, und Sie hätte nie gedacht, dass Sie Agoraphobie. Wenn Sie sich bewegen mussten, um nach Savannah, weil Ihr Mann den job Sie hatte Angst, verlassen nicht nur Ihre Heimat, sondern auch Ihr Haus. Dies ist, wenn Sie begann mit Schwerpunkt auf dem Kochen, die später aus Ihr einen star.

Kim Basinger

Sie zog nach Hollywood zu Folgen, Ihre Träume, aber dann merkte Sie, dass Sie nicht wie Menschen, die sich auf Ihren Körper. Dies ist der Grund, warum trug Sie weite Kleidung und Sie haben nicht die Teile, die Sie wollte. Sie sagte, lebt Sie mit der Angst Ihr ganzes Leben, das führte zu Panik-Attacken und Angst, aber Sie lernte, Sie zu schlagen Angst.

Barbara Streisand

Die Sängerin ist bekannt für Ihren kraftvollen Gesangseinlagen, aber wenige Menschen wissen, dass man die Zeit vergaß Sie die Texte und Sie hielt Ihr Weg von der Bühne seit fast 30 Jahren.

Dieser Vorfall erschreckte Sie so sehr, dass Sie gab das singen seit vielen Jahren, um sicherzustellen, dass dies nicht wieder passieren. Während der 1990er Jahre Sie schlagen Ihre Angst und kehrte auf die Bühne mächtiger als je zuvor.

Sally Field

Obwohl Sie denken vielleicht, dass Sie nicht vielleicht haben Sie Probleme dieser Art, da Ihre Karriere in Hollywood erstreckt sich fast 40 Jahren, am Anfang hatte Sie Schwierigkeiten mit einem niedrigen Selbstwertgefühl und Angst vor Menschenmassen. Sie hatte Panik-Attacken in diesem Zeitraum.

Naomi Judd

Sie hatte Ihre schwierigen Zeiten als gut, aber jetzt sagt Sie, dass Menschen brauchen, um zu realisieren, dass eine Panikattacke nicht ewig und niemand starb daran. Sie sagt, dass Depressionen Medikamente wirklich geholfen haben Ihr.