Die Abtreibung Pille muss zunächst unterschieden werden, die von der Pille danach, dass die Abtreibung-Pille beendet eine Schwangerschaft bestätigt, während die Pille danach ist eine form der Empfängnisverhütung, die darauf abzielt, zu verhindern, dass eine Schwangerschaft.

Die Abtreibung-Pille auch bekannt als Medizinische Abtreibung; wobei Drogen sind als eine Methode der nicht-chirurgische Anreiz der Abtreibung. Es ist wichtig, um die Bedingungen zu verstehen, wobei die Verwendung der Abtreibung Pille, auch bekannt als Abortive, sollten nicht eingenommen werden, wenn:headache

  • Ihre Schwangerschaft Fortgeschritten ist-abgesehen von zwei Monaten
  • Sie sind blutarm
  • Sie leiden unter Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Sie haben eine schwere Leber -, Atemwegs-oder Nieren-Probleme
  • Sie haben chronischen Nebennieren-Versagen
  • Sie sind HIV+
  • Sie sind ein starker Raucher
  • Sie haben eine Eileiterschwangerschaft
  • Sie haben schon eine lange Zeit-Benutzer von aspirin, Steroide oder Antidepressiva die Abtreibung-Pille können nicht sicher sein, zu nehmen

Die Wirkung nach der Einnahme der Abtreibung Pille können variieren von person zu person, kann aber auch schwere bis sehr schwere Blutungen, übelkeit, Kopfschmerzen, Durchfall, Magenkrämpfe und Erbrechen. Die Abtreibung Pille kann mehr schmerzhaft als die chirurgische Abtreibung.

Zukünftige Fruchtbarkeit kann beeinträchtigt werden, falls es zu Komplikationen wie Verletzungen der Zervix oder Eileiter entstehen bei der Abtreibung. Unter der Abtreibung Pille ist nicht ohne Komplikationen, und wenn eine alternative verfügbar ist, sollte es verwendet werden.