Mütter zu werden, die bestrebt sind, Ihre Zukunft baby den besten start ins Leben und sich selbst eine gesunde Schwangerschaft würde wissen wollen, über pränatale Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel; was brauchen Sie, wie viel, Wann Sie es brauchen und brauchen Sie supplements?

Folsäure – Dieser Nährstoff ist lebenswichtig, besonders für das erste Trimenon der Schwangerschaft, und Experten raten, dass Sie beginnen, nehmen Sie eine Dosierung o 400 mcg von Folsäure sogar, bevor Sie versuchen, Schwanger zu werden oder sobald Sie sich entscheiden, dies zu tun. Sie können dieser Nährstoff als Ergänzung selbst oder als Teil der pränatale Vitamine, die du nehmen kannst.

Prenatal VitaminsEisen-und andere Mineralstoffe – Dies ist ein weiterer Nährstoff, der schwangere Frauen brauchen mehr und kann Sie brauchen Ergänzung. Die Eisen-Ergänzung, die Sie nehmen für die Schwangerschaft sollte idealerweise enthalten bestimmte andere Mineralien wie Zink, als gut.

Kalzium – Frauen brauchen zusätzliches Kalzium während der Schwangerschaft und während der Stillzeit, da sonst Ihre eigenen Speicher von Kalzium (Zähne und Knochen) kann negativ beeinflusst werden. Also wenn Sie die Einnahme pränatale Vitamine, eine calcium-Ergänzung sollte ein Teil davon sein.

Vitamine – Vitamin B12 (6 mcg), C (70 mg), D (400 IU) und E (10 mg) sind auch während der Schwangerschaft wichtig und sollte Teil der pränatale Multivitamine in diesem Verhältnis.

Idealerweise können Sie eine Schwangerschaft multivitamin enthält alle diese Vitamine und Mineralien und andere Zutaten wichtig für eine Schwangerschaft wie Thiamin, riboflavin und niacin sowie.

Sachen, zum im Verstand zu halten über pränatale Vitamine

Gesund Essen – Erstens ist es wichtig, daran zu erinnern, dass Sie die Einnahme Ihrer pränatale Multivitamine nicht entbindet Sie von der Notwendigkeit, gesund zu Essen während der Schwangerschaft. Nährstoffe sind die besten bekamen aus der Nahrung; und wenn Sie kommen von Ergänzungen Sie möglicherweise nicht so gut aufgenommen.

So haben Sie eine vorgeburtliche multivitamin mit allen Mitteln, weil es alle Nährstoffe in dem Verhältnis, dass schwangere Frauen müssen. Denken Sie jedoch daran, dass Essen eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist wahrscheinlich genauso wichtig, wenn nicht wichtiger als Ihre pränatale Ergänzungen.

Fragen Sie Ihren Arzt, um herauszufinden, was pränatale Vitamine, die Sie wirklich brauchen, in welchem Verhältnis und wie zu jeder Adresse bestimmte Mangel, die Sie haben können (Anämie und so weiter).

Probleme, die Sie mit haben können Sie Ihre pränatale Vitamine

Viele Frauen finden, dass Sie nicht in der Lage zu tolerieren, Ihre Ergänzungen sehr gut. Sie kann dazu führen, Frauen zu übelkeit, die Erfahrung Sodbrennen, werden verstopft und haben unangenehm qualmt und so weiter.

Zur Bewältigung dieser Probleme betrachten verschiedene Formen der Ergänzung: Pillen, Kapseln, Flüssigkeiten, Kautabletten Formen und so weiter. Versuchen Sie eine andere Marke, wenn eine Marke, die Probleme verursacht. Und dann, wenn die Probleme weiterhin bestehen, nehmen Sie die Ergänzung vor dem Schlafengehen, so dass übelkeit ist nicht ein problem.

Sie können auch mit kleineren Dosen von Ihre pränatale Ergänzung, mehrmals am Tag statt einer großen portion.

Und wenn Sie feststellen, dass Sie sich nicht mehr erinnern können, nehmen Sie Ihre pränatale Vitamine jeden Tag, legen Sie eine tägliche Erinnerung für sich selbst auf Ihren Wecker oder Ihr Handy, so dass Sie nicht halten fehlende Dosen.