Es ist ein Anliegen für jeden gesundheitsbewussten Frau, die Sie formuliert einen plan für postpartale weight loss, um zu versuchen und Holen Sie sich zurück, mehr oder weniger, Ihre pre-Schwangerschaft-Figur, die geändert worden, so gewaltig durch Ihre Schwangerschaft.

Dies ist wichtig für eine gute körperliche und geistige Gesundheit und auch helfen, mit bestimmten Schwangerschaft ähnliche Beschwerden.

Jede Interessierte Frau nach der Geburt Gewicht-Verlust können setzen sich folgende Ziele:

Postpartum Weight Loss1. Halten Sie die Erwartungen zumutbar – auch Wenn Sie viel gewonnen Gewicht in der Schwangerschaft es wird natürlich länger dauern, um zu kommen. So legen Sie ein Ziel für die Gewichtsabnahme auf der Grundlage der Menge an Gewicht gewonnen während der Schwangerschaft. Wenn Sie gewann eine Menge Gewicht, es kann bis zu einem Jahr, um wieder in Ihre eng anliegende jeans von vor.

Allerdings, wenn Sie gewonnen nur die benötigte Menge an Gewicht Sie können sollen, um in diese jeans von der Zeit, Ihr baby ist 6 Monate alt. Im Idealfall ist das Ziel, nach der Geburt Gewicht-Verlust zu verlieren, in weniger als einem Pfund in der Woche.

2.Starten Sie, wenn Sie das Gefühl zu trainieren – Dies könnte nur ein paar Tage nach einer vaginalen Lieferung oder über 6 Wochen nach einer C-Abschnitt. Um damit zu beginnen, Ihr Ziel sollte sein, nur, um eher aktiv als um wirklich Gewicht zu verlieren.

3.Übertreiben Sie es nicht – Nicht nur, dass Sie wollen, geben Sie Ihrem Körper Zeit zu heilen, Sie wollen auch nicht das Risiko einer Verletzung, weil der lose Bänder und Muskeln, die noch in den Prozess des Erhaltens Sie zurück zu normal.

4.Stillen – Dies helfen wird, mit der Geburt, Gewicht-Verlust, weil Sie aufwendet, Hunderte von Kalorien pro Tag einfach durch die Ernährung Ihres Babys.

Stillen hilft auch, schrumpft die Gebärmutter wieder auf Ihre pre-Schwangerschaft-Größe, die helfen, den Bauch flacher geworden früher.

5.Bestimmen Sie, gesund zu Essen – Eine gesunde Ernährung ist ein Bestandteil jeder Gewichtsverlust-Programm. Jedoch Diäten und Kalorienreduktion ist nicht eine gute Idee, wenn Sie stillen.

Wählen Sie stattdessen Essen Nährstoff-Dichte, niedrige kalorienreiche Lebensmittel, die wenig Fett, Salz und Zucker.

6.Auf den plan halten – Es kann einfach sein, fühlen sich überfordert mit den neuen Aufgaben, die ein neues baby mit sich bringt, aber versuchen Sie, und halten Sie Ihre postpartale Gewichtsverlust Ziele, darunter gesunde Ernährung, bestehend aus viel frischem Obst und Gemüse, Vollkornprodukte und Fisch.

7.Die Zeit finden, Priorisieren trainieren und aktiv zu sein, jeden Tag. Wenn Sie nicht finden können, die Zeit zu üben, auf andere Weise, in die Gewohnheit, gehen für einen Spaziergang mit baby im Kinderwagen. Holen Sie sich eine gute Qualität Kinderwagen, vorzugsweise eine, die Sie verwenden können, sogar beim joggen.

8.Wählen Sie eine Aktivität, die Sie genießen – Der Gewichtsverlust ist einfacher, wenn du etwas tust, das dir gefällt. Wenn Sie gerne schwimmen, deaktivieren Sie es mit Ihrem Arzt und tun dies mit allen Mitteln.

Wählen Sie eine Aktivität, die Sie genießen, weil Sie wahrscheinlicher sind, fortzusetzen, es zu tun und erreichen Sie Ihre postpartale Gewichtsverlust Ziele. Nur sicher sein, dass es gibt keinen medizinischen Grund, warum sollten Sie nicht etwas zu tun in bestimmten.