Falls Sie interessiert sind, in die neurosyphilis Symptome, die Sie sollten wissen, dass dies ist eine Infektion des Rückenmarks und des Gehirns. Das problem tritt in der Regel bei Menschen, die noch unbehandelte syphilis für mehrere Jahre. Um zu vermeiden, dass die Symptome dieser Art, ist es wichtig, die Behandlung so bald wie möglich.

Häufige Symptome der Neurosyphilis

Es ist üblich, die Leute mit dieser Bedingung haben eine abnorme Fuß, Verwirrung, Blindheit, Demenz, Kopfschmerzen, depression, Unfähigkeit zu gehen, Harninkontinenz, Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche, Taubheitsgefühl in den Füßen, Beinen und Zehen, steifer Nacken, Krampfanfälle, Schwäche, zittern und Sehstörungen.

Tests und Prüfungen

Weitere neurosyphilis Symptome sind abnorme Reflexe, Muskelzuckungen und Muskelschwäche. Die betroffenen Menschen sollten Blut-tests gedacht um zu erkennen, dass sich die Stoffe produziert, die Bakterien, die die Infektion verursacht. Eine der häufigsten tests ist der VDRL-test.

Andere Tests

Wenn der neurosyphilis Symptome festgestellt, sind die betroffenen Menschen können auch FTA-ABS (Leuchtstoff treponemale Antikörper absorption), rapid plasma wieder, und TPPA. Bei dieser Erkrankung ist es sehr wichtig, tests in der Rückenmarksflüssigkeit zu suchen, die Anzeichen von syphilis.

Das Nervensystem

Da die Anzeichen von neurosyphilis auch das Nervensystem beeinträchtigen, sollten die Patienten auch tests des Nervensystems. Dazu gehören zerebrale Angiographie, eine Kopf-CT-scan, eine Lumbalpunktion (spinal tab), Liquor-Analyse (CSF fluid-Analyse) und ein MRI.

Informationen über die Neurosyphilis Symptome

Wenn Sie sich Gedanken über die Zeichen der Bedingung, es ist gut zu wissen, dass es gibt vier verschiedene Formen der Erkrankung. Diese sind asymptomatisch, meningovascular, Allgemeine Parese, und tabesdorsalis. Obwohl Sie auf verschiedenen Ebenen gegeben, die Symptome sind fast die gleichen.

Behandlung

Wenn ein patient betroffen ist, können die Warnzeichen der neurosyphilis, ist die häufigste Behandlungsmethode ist penicillin. Dies kann injiziert werden direkt in die Venen für 10-14 Tage. Es ist auch möglich, probenecid durch den Mund mehrere Male pro Tag in Kombination mit täglichen Injektionen in die Muskeln.

Wie Sie sehen können, ist die neurosyphilis Symptome sind sehr spezifisch, und Sie sind kaum zu übersehen. Die traurige Wahrheit ist, dass in dem moment, Sie bemerken, diese Symptome, gibt es kein zurück. An dieser Stelle der Zustand kann nicht behandelt werden, jedoch können sich die Symptome überschaubar. Nun das Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität des Patienten.

Wissen über die syphilis-Struktur: klicken Sie hier