Hefe-Infektionen sind Häufig und können in jedem Alter auftreten, in Bereichen mit Hautfalten, unter die Nägel, Genitalbereich, Brustbereich und sogar die Zähne.

Hefe-Infektionen sind so verbreitet, dass schätzungsweise 75% aller Frauen kann man an einem gewissen Punkt der Zeit in Ihrem Leben, so kann es eine gute Idee, verwenden Sie Natürliche Heilmittel für Hefe-Infektionen zu behandeln das problem.

Natural Cures for Yeast InfectionsEs ist der Organismus, der sich in der Regel in eine gesunde vaginale Umgebung zu allen Zeiten, die bewirkt, dass eine Hefe-Infektion, wenn die Bevölkerung wächst unkontrolliert durch viele verschiedene Faktoren wie Schwangerschaft, menstruation, bestimmte Antibiotika, verminderte Immunität, stress, diabetes, und so weiter.

Vor Beginn aller natürlichen Heilmittel für Hefe-Infektionen oder andere Heilmittel, es ist wichtig, eine Hefe-Infektion richtig diagnostiziert, da die Symptome sind ähnlich zu anderen Problemen wie Chlamydien und Gonorrhö.

Andere Bedingungen können verlangen, verschreibungspflichtige Medikamente, und kann nicht reagieren auf Hausmittel, und statt zu eskalieren verursacht Komplikationen, sodass die richtige Diagnose ist entscheidend.

Häufig verwendete Natürliche Heilmittel für Hefe-Infektionen gehören-

Vermeiden Hefe-Infektionen – Bestimmte Lebensmittel auslösen können Hefe-Infektionen, so erkennen und vermeiden Sie diese Trigger. Da Hefe liebt das dunkle und Feuchte Orte, stellen Sie sicher, dass Sie nicht ermutigen, Ihre Verbreitung – halten die vaginalen Bereich trocken und wenn möglich, lassen Sie das Höschen für eine Weile.

Nicht douche routinemäßig seit Spülungen töten kann das hilfreich, oder freundliche Bakterien in der region, hält die Hefe unter Kontrolle. Feminine sprays oder so genannte Intim-hygiene-Produkte können auch Täter sein, in der Förderung der Infektion, so versuchen Sie, schneiden Sie Sie aus.

Pflegen Sie gute hygiene zu allen Zeiten zu vermeiden Weitergabe von Infektionen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihren stress bei der Kontrolle, die diese Infektionen auslösen können.

Verwenden Sie Probiotika, Borsäure und Tee-Baum-öl als Natürliche Heilmittel für Hefe – Infektionen Probiotika oder die Natürliche freundliche Bakterien, die Ihren Wohnsitz in den Körper, halten schädliche Bakterien, die Bevölkerung unter Kontrolle und kann helfen Kampf Hefe-Infektionen als auch.

Probiotika oral eingenommen oder in form von Zäpfchen können helfen, die Kontrolle das problem.

Borsäure Zäpfchen können auch eingesetzt werden, da die Borsäure hat antimykotische und antibiotische Eigenschaften. Ein anderes vorgeschlagen Natürliche Heilmittel für Hefe-Infektionen ist die Tee-Baum-öl–, wenn Sie verdünnt und angewendet in der vaginalen Bereich, dies zeigt sich im Kampf gegen die bakterielle Wachstum.

Medizinisches douche – Obwohl routine douching ist nicht ratsam, denn es kann tatsächlich dazu führen, eine Hefe-Infektion, wenn es Symptome einer Hefe-Infektion bereits vorhanden ist, milden Essig oder Probiotika Duschen können wirksame Natürliche Heilmittel für Hefe-Infektionen.

Mit verdünntem Essig oder verdünnter live-Joghurt, die als eine Dusche in der vaginalen Bereich ist etwas, was viele empfehlen. Auch halten Sie den Bereich trocken, sauber und frei von Sekreten ist ein guter Weg, um loszuwerden, die Infektion ein und halten die Symptome unter Kontrolle.

Cranberry – Saft- Die natürlichen antibakteriellen Eigenschaften der cranberry bekannt sind, zu helfen, Leichtigkeit Symptome oder verhindern, dass Infektionen von verschiedenen Arten, und es kann auch nützlich sein, wie Natürliche Heilmittel für Hefe-Infektionen.