Systemischer lupus erythematodes häufiger abgekürzt SLE oder einfach Lupus ist eine Krankheit, wo das Immunsystem greift die Zellen des Körpers, verursacht Entzündungen und Schäden. Obwohl die Krankheit hat keine bekannte Heilung, die gute Nachricht ist, dass der lupus-Behandlung ist sehr effektiv bei der Verwaltung der Krankheit, und halten Sie Ihre Symptome und flare-ups unter Kontrolle.

Obwohl vor 50 Jahren, eine person mit der Diagnose lupus konnte nur hoffen, Leben etwa 5 Jahre, moderne lupus-Behandlung Protokolle, die es möglich gemacht haben für eine Mehrheit der lupus-Patienten, zu Leben eine normale Lebensdauer mit relativ wenigen Symptomen. Das Ziel der Behandlung ist es, zu verhindern, flare-ups zu reduzieren und die schwere der flare-ups, wenn Sie auftreten.

Medizinische Behandlungen für lupus

lupus-treatmentNSAR und Anti-Malaria-Medikamenten

Da Schmerzen und Entzündungen werden die Merkmale der Krankheit, nicht-steroidale Entzündungshemmer oder Analgetika verschrieben werden als Teil der Behandlung, um diese Symptome. Diese Medikamente reduzieren Schwellungen und Fieber, das sind die anderen Merkmale der Krankheit. Anti-Malaria-Medikamente helfen auch bei Erkrankungen der Haut sind ein weiteres symptom der Krankheit.

Kortikosteroide

Diese Medikamente sind in der Regel Teil der lupus-Behandlung, weil Sie tatsächlich kontrollieren Entzündung. Diese Medikamente helfen, zu verhindern Organschäden. Jedoch längere Anwendung oder hohe Dosierung bekannt sind, zu erheblichen Nebenwirkungen.

Immunsuppressivum Drogen

Die überaktive Immunsystem gegen die körpereigenen Gewebe, so dass die Behandlung versucht zu unterdrücken das körpereigene Immunsystem. So zytotoxische Medikamente können verschrieben werden, die jedoch niedriger Immunität, verursachen übelkeit und anderen Nebenwirkungen.

Disease modifying anti-rheumatic drugs

Diese sollen zur Verringerung flare-ups und geringere Abhängigkeit von Steroiden.

Hausmittel und lifestyle-änderungen, die als lupus-Behandlung

Wenn eine person die Krankheit ist mild, oder wenn man es in remission, Medikamente abgebrochen werden und kann Hausmittel angemessen sein für das halten die Krankheit unter Kontrolle.

Ruhe, aber auch Bewegung

Menschen mit lupus, sind Häufig und stark ermüdet und daher brauchen Sie mehr Schlaf und Ruhe als andere. Es ist wichtig, zu priorisieren schlafen und bekomme etwa 12 Stunden erholsamen Schlaf pro Tag. Hilfe für anstrengende Hausarbeiten sind auch zu empfehlen.

Übung sollte ein Teil der Behandlung, weil es hilft, Erhöhung Energieniveaus und Allgemeine Wohlbefinden. Schwimmen und walking sind zu empfehlen.

Verhindern flare-ups

Da das Hauptziel der lupus-Behandlung ist es, zu verhindern, Fackeln, ist es wichtig, vermeiden Sie Sonneneinstrahlung oder verwenden Sie Sonnenschutz wie Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor und schützende Kleidung. Stress ist auch zu sehen auslösen flare-ups und so gehalten werden sollte, in die Kontrolle. Plötzlich stoppen der Medikamente können auch dazu führen, flare-ups und so absetzen jeglicher Medikation sollte nur unter ärztlicher Aufsicht.

Pflege der Allgemeinen Gesundheit

Verringerung von Häufigkeit und schwere von Fackeln, andere Krankheiten gehalten werden sollte, in die Kontrolle. Lupus-Patienten sollten daher gehören die entsprechenden Impfungen, halten Cholesterin oder Bluthochdruck in der Steuerung, und verhindern, dass andere Infektionen. Regelmäßige Augenuntersuchungen und gute Zahnpflege sollte auch ein Teil der lupus-Behandlung. Es ist auch wichtig, sich ordnungsgemäß informiert und ausgebildet, um über die Krankheit und deren Mechanismus.