Sind Sie bestätigt mit abnormalen Pap-Abstrich Ergebnisse? Dann, Ihr Arzt wird Ihnen empfehlen, eine Kolposkopie, um zu bestätigen, die Anomalien in den Gebärmutterhals.

Allerdings, die meisten von Ihnen tatsächlich glauben, dass ein abnormalen pap-Abstrich Ergebnisse bedeutet, Sie haben Gebärmutterhalskrebs.

Aber in der Tat die meisten der abnormalen Pap-Abstrich-Ergebnisse nicht unbedingt bedeuten, dass Sie ein Gebärmutterhalskrebs.

Kolposkopie ist als das beste Verfahren, um eng den Gebärmutterhals untersuchen.

Durch dieses Verfahren, wird es sehr einfach für Ihren Arzt zu identifizieren, die wichtigste Quelle für das Wachstum von krebsartigen Zellen in den Gebärmutterhals.colposcopy

Also, versuchen Sie zu lindern einige Ihrer Angst und Interesse an dieser Vorgehensweise, indem Sie einfach es zu verstehen in der Tiefe.

Gibt es da eine spezielle Vorgehensweise in diesem Kolposkopie?

Kolposkopie ist eine einfache Methode, und ähnlich zu der Prozedur, die Sie erleben während Ihres regelmäßige gynäkologische Untersuchung und Pap-Abstrich. Kolposkop ist das Besondere instrument, das verwendet wird, in der Regel in diesem Verfahren. Ein helles Licht am Ende des Gerätes machen es möglich, dass Ihr Arzt genau prüfen, die Anomalien in den Gebärmutterhals.

Ihr Frauenarzt wird vor allem der Fokus auf bestimmte Bereiche der Gebärmutterhals, wo das Wachstum von abnormalen Krebszellen vermutet wird. Alle diese abnormen Veränderungen in der Zervix sind meist gesehen, als weiße Bereiche.

Jede Art von abnormen Veränderungen in Ihrem Blut, die Schiffe sind auch eher möglich zu erkennen durch dieses Verfahren der Kolposkopie.

Ist der Kolposkopie schmerzhaft?

Wenn wird es sehr wichtig für Ihren Arzt zu nehmen eine Biopsie-Probe, dann können Sie sich mit leichten Schmerzen und kneifen sensation. Entspannende und beruhigende Ihre Muskeln so viel wie möglich, und dabei auch langsame und Tiefe Atemzüge können helfen, wenn Sie fühlen sich viel besser während des Verfahrens.

Auch ist es durchaus möglich für Sie zu erleben, dunkel-farbigen Ausfluss nach dem Eingriff erfolgt. Wenn Ihr Arzt nimmt eine Probe des abnormalen Gewebes, dann hat erSie gelten bräunlich-gelbe paste auf die umliegenden Bereiche der vagina, um die Blutung zu stoppen. Wenn diese paste vermischt sich mit Ihrem Blut, es bildet sich eine schwarze Entladung. Es ist ganz normal für Sie zu erleben, Dicke schwarze Ausfluss für ein paar Tage nach der Kolposkopie gemacht wird.

Jedoch, mit allen Mitteln, wenn Sie irgendwelche abnormalen starke Blutungen oder schlecht riechender Ausfluss und auch Bauchschmerzen oder Fieber, dann konsultieren Sie sofort Ihren Arzt. Diese Art von anormalen gesundheitlichen Bedingungen sind, gelten als sichere Zeichen einer Infektion. Also, nie versuchen, Sie zu ignorieren. Versuchen Sie zu Folgen, all denen wesentliche Maßnahmen gegeben, die von Ihrem Arzt, um zu vermeiden, dass weitere Infektionen auf Ihren Vaginalbereich.