Schwangerschaft ist möglich, wenn das leiden von PCOS? Die Antwort ist …ja.

Jedoch unwahrscheinlich dies auch klingen mag, die Möglichkeit einer natürlichen Schwangerschaft besteht für Frauen mit PCO-Syndrom die Bedingung angegeben ist, entdeckte schon früh im Leben und die richtige Behandlung angewendet wird.

Da der Eisprung wird nicht oder nur sehr unregelmäßig (anovulation) bei vielen Frauen mit PCOS, die Frauen sind in der Regel nicht in der Lage, Schwanger zu werden, wenn aus dem Zustand leidet.

Jedoch nicht alle Frauen mit PCOS leiden unter Unfruchtbarkeit. Solche Frauen nehmen den Eisprung stimulation Behandlung, die kann, zählen Ernährung und lebensstil-änderung und Gewichtsabnahme sowie fruchtbare Behandlung, um Mutter zu werden.

Was bedeutet PCOS bedeuten?

Polyzystische Ovarien sind die Eierstöcke entwickeln sich mehr Follikel als normal jeden Monat, von denen die meisten zu vergrößern und zu Reifen, aber nicht die Freisetzung einer Eizelle.

Jedoch nicht alle Frauen mit polyzystischen Ovarien haben die polycystic Eierstock-Syndrom, das entsteht, wenn das hormonelle Gleichgewicht ist schwer gestört und in vielen Fällen der Prozess der ovulation entweder nicht Auftritt oder passiert sehr unregelmäßig.

In diesem Fall ist die Anzahl der Perioden sinkt auch und PCOSsobald das polyzystische Ovar-Syndrom beginnt, sich zu manifestieren, kann eine Frau erleben, die weniger als 10 Perioden in einem Jahr.

Die Behandlung von PCOS dem richtigen Weg

Hormon-Therapie

Im Hinblick auf eine künftige Schwangerschaft, das polyzystische Ovar-Syndrom kann behandelt werden, durch die Wiederherstellung der Hormonhaushalt des weiblichen Körpers. Die Behandlung besteht aus einer regelmäßigen Hormontherapie mit östrogen und Progesteron verabreicht als Pillen, Pflaster oder Vaginalring.

Verringerung der androgen-Hormone

PCOS kommt in der Regel mit übermäßiger Haarwuchs, das ist ein Ergebnis des anormalen Niveau der androgen-Hormone. Dies kann behoben werden mit den entsprechenden Gestagen-Behandlung, die bewirkt, dass die Ausscheidung der Gebärmutterschleimhaut Wiederherstellung eines Eisprungs natürlich nah an der Natur.

Der Einsatz von Spironolacton ist auch Häufig in der Behandlung von polyzystische Ovar-da dieses Medikament ist in der Lage, zu reduzieren, männliche Muster Haarausfall und Hirsutismus, die spezifisch für diese gesundheitlichen Problem.

Insulinresistenz-Therapie

PCOS ist in der Regel mit insulin-Resistenz und auch diabetes und Herzerkrankungen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die metformin – Typ-2-diabetes-Medikament ist sehr erfolgreich bei der Behandlung von PCOS.

Dieses Medikament wirkt auf die Verringerung der insulin-Resistenz, Senkung der Blutzucker-und auch einen Beitrag zur Verringerung der androgen-Hormone.

Eisprung auslösen-Therapie

Normalerweise werden Frauen, die Ihren Eisprung post menstruation was bedeutet das vergießen der Gebärmutterschleimhaut. Das fehlen der menstruation bei PCO-Syndrom behoben werden kann mit Hilfe von Clomifen, dass Sie in Zusammenhang mit metformin können in der Folge die Stimulierung der ovulation und der Regulierung des Menstruationszyklus.

PCOS und IVF – Wie effektiv ist es?

In-vitro-Fertilisation-Behandlung bekannt ist, dass beide anstrengend und teuer, und es kommt als letzter Ausweg für Frauen, die unter schweren Formen des PCOS.

Jedoch schwer es sein mag, müssen Sie sich bewusst sein, dass die Chancen auf eine Schwangerschaft mit IVF, wenn das leiden von PCOS sind um 4% im Vergleich zu den Chancen auf eine Schwangerschaft ganz natürlich entstanden, als von diesem leiden gesundheitliches Problem.

Auch in dem Fall entscheiden Sie sich für eine IVF-Verfahren müssen Sie sich bewusst sein, dass Ihr Alter ein sehr wichtiger Faktor. Die jüngsten Studien haben festgestellt, dass über dem Alter von 40 Jahren das Risiko einer Fehlgeburt nach einem IVF erhöht, 70% für Frauen mit PCOS.

Machen änderungen des Lebensstils helfen?

Normalerweise eine änderung im lebensstil ist entscheidend auf die Entwicklung von gesundheitlichen Problemen. Im Fall von PCOS, die Frauen, die sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung sind aufgefordert, Ihren lebensstil zu ändern zu.

Diese änderungen beziehen sich auf Diät-änderungen und-übungen sollen Ihnen helfen, mit Gewichtsverlust, sondern auch mit psychologischen Therapie für emotionale Unterstützung.

Sie sind Schwanger mit PCOS. Was nun?

Schwangerschaft Fragen kann auch erscheinen, wenn die Mutter vollkommen gesund. Mehr noch, im Falle eines PCOS Schwangerschaft, diese Themen haben erhöht die Chancen, zu erscheinen.

Die Mutter muss sehr vorsichtig sein, während der Schwangerschaft, weil die Verschiedenheit der Entwicklung von Schwangerschaftsdiabetes und Schwangerschaft induzierte Bluthochdruck sind sehr hoch.

Andere Probleme, die möglicherweise zu einer Gefahr für Ihr schwer verdientes Schwangerschaft Präeklampsie und macrosomia, aber auch fehl-oder Frühgeburt.

Sie können Angst bekommen, dies zu wissen, aber Sie haben sich daran zu erinnern, dass Sie erreicht etwas, was Sie wirklich davon geträumt, und wenn Sie eine verantwortungsvolle Mutter zu werden, werden Sie klug sein, zu bleiben und unter medizinischer Betreuung während der Schwangerschaft.

Eine positive Einstellung pflegen und Fragen über die Dinge, die Ihnen sorgen und erleben Sie die Freude der Mutterschaft.

Einige hilfreiche links, um zu wissen, mehr über PCOS und Schwangerschaft:

Schwangerschaft Ist Möglich, Mit dem PCOS

Poly Zystische Eierstock-Syndrom Entspricht Unfruchtbarkeit! PCOS-Behandlung Optionen, um den Eisprung Zu Stimulieren!

Ist PCOS Behandelbar Oder nicht Behandelbar? Kennen Sie Die Fakten Über Polyzystische Ovar-Syndrom!

Was Ist die Verbindung Zwischen Polycystic Eierstock-Syndrom und Schwangerschaft?

Das Polyzystische Ovarielle Syndrom Behandlung und Ihre Folgen