Heute, die meisten Frauen sind immer noch nicht der Tatsache bewusst, dass einer der gefährlichsten Faktoren für die Zunahme von Herz-Probleme ist die kontinuierliche substitution des natürlichen, gesunden Fette mit künstlichen Fette, die sogenannten Transfette.

Diese Fette sind weitgehend künstlich und synthetisch. Das Fett ist nur eine winzige Menge in tierischen Fleisch und ein paar Milchprodukte.

Trans-Fette sind auch bekannt als trans-Fettsäuren oder gehärteten Fette. Die trans-Fett ist ein synthetisch hergestelltes Fett hergestellt durch erhitzen von Pflanzenölen, bei hoher Temperatur und Zugabe von Wasserstoff zu dem pflanzlichen öl (unter Druck) durch den Prozess namens Hydrierung.trans fat

Hydrierung Prozess macht das Pflanzenöl mehr stabil durch verfestigen es und macht damit das öl ein steifer Fett, ein Fett, das bei Raumtemperatur fest ist. Das ist der Grund, warum trans-Fette unterscheiden sich von anderen Fetten, gesättigten Fetten, ungesättigte Fette und einfach ungesättigte Fette.

Die mehrfach ungesättigten Fette (in Gemüse) sind gut für die Gesundheit, das senkt den normalen Cholesterinspiegel. Gesättigte Fette sind schlecht und Transfette sind weit schlimmer als beide.

Laut einer aktuellen Studie, in der Frauen-Körper, für jedes fünf-Prozent-Zunahme der gesättigten Fettsäuren, das Risiko für Herzkrankheiten steigt um siebzehn Prozent, während ein Anstieg von zwei Prozent trans-Fettsäuren steigt das Risiko von Herzerkrankungen um fast drei Prozent.

Sie sagt außerdem, dass Frauen mit einer Zufuhr von hohen trans-Fette sind 1 ½ – mal mehr anfällig für koronare Herzkrankheit als Frauen mit geringer Zufuhr.

Wie gefährlich die trans-Fette sind für den weiblichen Körper?

Trans-Fette sind sehr gefährlich für die Frauen und auch für Kinder und Erwachsene. Trans-Fette zerstören die Fähigkeit des Körpers zur Kontrolle Cholesterinspiegel. Das Fett schadet dem weiblichen Körper, indem Sie während der Fahrt auf den Ebenen der „schlechte“ Cholesterin im Blut und reduzieren das „gute“ Cholesterin oder HDL-Cholesterin-das nützliche Cholesterin für den Körper.

So, es erhöht das Risiko für vorzeitige Herz-Erkrankungen bei Frauen. Das Fett blockiert die Arterien und verhindert, dass das Blut durch die Arterien. Dies bringt den Frauen ein größeres Risiko für die Entwicklung koronarer Herzkrankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall und andere Herz-Probleme.

Das Fett erhöht auch den Level von anderen schädlichen Lipide im Blut. Also, die trans-Fettsäuren wirkt in beide Richtungen– in einer Zerstörung der Blut-Fett Ebenen durch die Erhöhung der schädlichen Fette und die Reduzierung der guten Fette. Trans-Fettsäuren erhöht auch die Probleme mit dem Stoffwechsel-Aktivitäten.

Auf der anderen Seite die Gefahren der Transfette in der Frauen nicht beschränkt auf Herz-Probleme sowie Probleme mit dem Stoffwechsel.

Die Gefahren sind mehr und mehr zunehmen. Die Forscher sind nun die besagt, dass überschüssige trans fat kann dazu führen, um Unfruchtbarkeit bei Frauen, die ernsthaft versuchen, Schwanger zu werden.

Um zu verhindern, dass diese Gefahren von trans-Fettsäuren, eine Frage über die Rolle der Fette in der Entwicklung der Krankheit erhoben hat mehr vor kurzem, und führte die Lebensmittel-Produktion Unternehmen zu beschlagnahmen, um diese fetthaltigen Substanzen aus Ihren Produkten. Als eine persönliche Anstrengung, Frauen sollten vermeiden, trans-Fettsäuren halten das Herz in einem guten Zustand sowie zu erhöhen Ihre empfängnisrate und haben eine gesunde Schwangerschaft.