Das bronchialsystem bezieht sich auf die erste Fluglinie Kanäle mit keine Knorpel. Sie sind Teil der Bronchien. Ende Teil dieser Strukturen ist an der Stelle, wo Sie in die kreisförmige Säcke bekannt als die Alveolen.

Der Teil der Lunge, die direkt belüftet durch die Bronchiolen nennt Lungen lobule. Diese Strukturen haben eine Wandstärke von weniger als 1 mm. Die innere Auskleidung der Strukturen zusammengesetzt ist, die von ciliated kubischen Epithel und auch die Verlegung der glatten Muskulatur.

bronchiole

Die Strukturen weiter zu unterteilen in kleinere terminal Zweige von weniger als 0,5 mm Dicke.

Die terminal-Strukturen wiederum sind unterteilt in die respiratorischen Bronchiolen und schließlich unterteilt sich wieder in alveolären Rohre.

Die terminal-Strukturen sind die Letzte Stufe der Strukturen, die Durchführung von Luft in die Atemwege. Der eigentliche Gasaustausch beginnt an respiratorischen bronchialsystem region.

Der Durchmesser der Strukturen ist sehr wichtig, wenn es um die Ermittlung der Luftstrom. Die Größe des Durchmessers kann entweder erhöhen oder verringern den Luftstrom in das system.

Erhöhte Durchmesser des bronchialsystem system wird als brochodilation und kann aktiviert werden von sympathischen Nerven oder Adrenalin. Verringerte Durchmesser ist aufgerufen, eine Bronchokonstriktion und stimuliert werden kann durch parasympathische Nerven, Histamin, Chemische Reizstoffe, kalte Luft jus um nur einige zu nennen causatives.

Die Bronchiolen sind nicht frei von Infektionen. Die häufigste Erkrankung ist die bronchitis und wirkt auf die innere Auskleidung der Strukturen machen die Orgel zu entzünden.

Die Entzündung verengt die Bronchiolen wodurch verhindert wird, sezerniert Schleim aus immer aus dem Körper eliminiert.

Bronchialsystem Infektion Klassifikationen

Die wichtigsten Kategorien der Bedingung schließen den chronischen und den akuten Zustand. Die akute Infektion ist die häufigste und tritt vor allem, nachdem eine Person infiziert wurde, die durch die Erkältung so gut wie alle anderen Atemwege Infektion.

In der Regel ist dieser Zustand heilt alleine nach einer Anzahl von Tagen, obwohl verweilt er einige Menschen für bis zu drei Wochen zeichnet sich durch verstärkten Husten.

Die chronische bronchialsystem-Infektion ist eine schwere Krankheit, bei der der Bronchiolen sind ständig entzündet. Diese Infektion ist Häufig bei Rauchern, und fordert für die medizinische Aufmerksamkeit. Es ist klassifiziert unter den chronischen Lungenerkrankungen (COPD).

Ursachen der Bronchiolen Infektion

Die akute bronchialsystem Infektion durch das virus, das auch hinter Erkältung. Jedoch, die Exposition gegenüber verunreinigter Luft können zu allergischen Reaktion von den Schadstoffen, die entstehen können, in den Zustand. Die wichtigsten Schadstoffe, die verursachen können, gehören passiv-Rauchen, smog und Abgase, unter anderem.

Die chronische Bronchiolen Infektion kommt vor allem aus dem übermäßigen Gebrauch von Tabak sowie die langfristige Exposition gegenüber der Luftverschmutzung. Menschen Leben in Gebieten in der Nähe der Industrieanlagen ausgesetzt sind, zu viele Reizstoffe und Giftstoffe, die verursachen können, die Infektion.

Symptome

Allgemeine Zeichen der akuten bronchialsystem Infektion umfassen spucken Schleim, Husten, Keuchen, Atemnot, Schüttelfrost, Fieber, Müdigkeit und Schmerzen in der Lunge. Husten, können für die Dauer von mehreren Wochen ist jedoch die wichtigste symptom der Erkrankung.

Die chronische Erkrankung verursacht bronchialsystem zu werden Narben als Folge der anhaltenden Entzündung. Die Entzündung Ergebnisse in der Verdickung der Atemwege und Rohr-Futter. Das Hauptsymptom der Erkrankung ist Husten, der ausgeweitet werden können, durch die Feuchte und kalte Wetter gemeinsam in den morgen.