Bis vor kurzem dachten die Menschen, dass es fast unmöglich ist, die Entwicklung eines HIV-Impfstoffs. Doch im moment scheint es eher möglich als je zuvor, mehr noch, der klinische Studien sind bereits angenommen, um zu testen, die Fähigkeiten des Impfstoffs.

Weiterhin ist es wichtig zu wissen, dass diese auch einen menschlichen Test-und, dass Sie eine Weile dauern, bis die Wahrheit über die Effektivität des Impfstoffs ist erwiesen.

Die Geschichte von Kanada und den Impfstoff für HIV

Die erste Kanadische Impfstoff dieser Art erstellt wurde, hat an der University of Western Ontario. Der Unterschied zwischen diesem Impfstoff und alle anderen ist, dass dies ist ein mit einer speziellen Technik, um die gesamte menschliche Immunschwäche-virus. Nach den ersten tests des Impfstoffes für HIV ist es in der Lage, auslösen von Immunreaktionen, die stark sind. Der Impfstoff bekam den Namen des SAV001.

Hiv VaccineObwohl die Nachricht scheint zu sein, zu gut um wahr zu sein, sollten Sie wissen, dass die Entwicklung des Impfstoffs ist in einem frühen Stadium. In der U. S. FDA genehmigt, die Tests mit dem HIV-Impfstoff, nachdem es dafür gesorgt, dass es nicht gefährlich ist für den Menschen in keiner Weise.

Die Studie startet in diesem Monat und es gibt anfänglich 40 HIV-positive Menschen, die testen den Impfstoff.

Laut den Entwicklern der Impfstoff für HIV-dies ist ein sehr wichtiger Meilenstein. Dies ist, denn die Menschheit ist einen Schritt näher an der Suche nach einem Weg, um sich selbst zu schützen gegen HIV.

AIDS und HIV-Infektion

In dieser ersten phase der Prüfungen wird ein Jahr dauern. Die zweite und Dritte Phase der klinischen Studien der HIV-Impfstoff noch weitere vier Jahre und es wird Sie testen, welche Auswirkungen die Impfung auf das Immunsystem Antworten und werde es auch testen, die Effizienz der Impfung.

Wie wirksam ist der Impfstoff?

Einer der Impfstoffe ist für die HIV-Typ B. Dieser Stamm ist durchaus üblich in Australien, Europa, Nord-und Südamerika. Im Fall, dass der Impfstoff funktioniert, die Spezialisten in der Lage sein, erstellen Sie einen Impfstoff für HIV, für die in anderen teilen der Welt als gut.

Bis zu diesem Zeitpunkt die Impfstoffe, die erstellt wurden, wurden auf der Grundlage der virus‘ – Untereinheiten, oder Sie basieren auf gentechnisch veränderten Viren, die nicht HIV, sondern hatte die Sequenzen des virus‘ Gene. Die Grundlage dieser Methode, die für die HIV-Impfstoffs war, dass das virus gefährlich werden kann, auch im Falle, wenn es inaktiviert ist, und im Fall, dass es nicht ganz inaktiviert, es ist ein großes problem.

Auf der anderen Seite im Falle des Impfstoffes für HIV verwendete das Forschungsteam eine ganze virus, der gentechnisch verändert worden ist. Das virus wurde inaktiviert durch die Verwendung von Strahlungen und Chemikalien.

Der Grund für diese Entscheidung war, dass die Impfstoffe, die bis jetzt angelegt worden mit Untereinheiten wurden, unwirksam, und das team konzentrierte sich auf die ganzen Toten virus.

Die Impfstoffe, die von der gleichen Kategorie wie die HIV-Impfstoffs arbeiten, für andere Infektionen, wie die Grippe, polio, Hepatitis B und Tollwut, so dass die Mannschaft dachte, dass das gleiche Konzept kann funktionieren, im Falle der retroviralen Viren, als auch, und in diesem Fall – HIV. Der Impfstoff getestet wurde, an Tieren wie z.B. Ratten und Affen, und in Ihrem Fall gab es keine Nebenwirkungen.

Der Ansatz der Entwickler, um diesen Impfstoff für HIV ist ganz anders als die anderen Ansätze. Das ist etwas gutes, denn unterschiedliche Lösungsansätze bringt die Forscher näher an die Lösung.

Dennoch, wenn es um den HIV-Impfstoff die globalen Ergebnisse sind nur schwer fassbar. Bis jetzt gab es nur einen Impfstoff, produziert in Thailand, die gezeigt wurde, um gute Immunantwort bei Mensch und auch in diesem Fall die Ergebnisse waren bescheiden.

Wie Impfstoffe funktionieren?

Der wichtigste Punkt von Impfstoffen, gerade als der Impfstoff für HIV, ist die Arbeit durch Bewaffnung der Körper gegen die Auswirkungen des virus und so ist es einfacher für den Körper zu produzieren die Antikörper. Die größte Schwierigkeit bei der Schaffung eines Impfstoffs ist, dass HIV einen veränderlichen virus und so ist es schwierig für den menschlichen Körper zu entwickeln Antikörper, die kämpfen konnte wie eine Breite Palette von HIV-Stämme.

Das neueste Projekt zu finden HIV-Impfstoff ist eigentlich ein joint venture zwischen der Universität und einer Südkoreanischen Firma Umgang mit der Biotechnologie.