Forscher aus Meharry Medical College in Nashville haben herausgefunden, dass Extrakte aus grünem Tee kann nützlich sein bei der Behandlung von Gebärmutter-Myomen, nach dieser Web-MD report. Nach einigen Schätzungen, Myome in der Gebärmutter ist eine Krankheit, die so viele wie 30% der amerikanischen weiblichen Bevölkerung haben können.

Während Myome in der Gebärmutter, auch bekannt als Uterus Leiomyom kann oft ganz asymptomatisch, besonders in den früheren Stadien. Jedoch, die Symptome, die am häufigsten gesehen sind übermäßige Regelblutung, vaginale Blutungen, Müdigkeit und Anämie.

Ein Bestandteil des grünen Tees, nämlich Epigallocatechingallat gesehen wird, etwas gegen Myome in der Gebärmutter. Die reaserchers festgestellt, dass dieser Bestandteil auch als EGCG wurde gesehen, um zu töten -, Gebärmutter-Myom-Zellen in Ratten.

Es wurde bemerkt, dass der Myome, nach Behandlung mit EGCG, wurde kleiner und wog weniger und es wurde daher vorgeschlagen, dass EGCG möglicherweise besonders nützlich für den langfristigen Einsatz bei Frauen mit einem niedrigen Myom tumor Belastung zu verhaften tumor-progression und vermeiden Sie die Entwicklung von schweren Symptomen, die erfordern größere Operation.