Einige Frauen erleben Menstruationszyklus Probleme, wenn Sie zuerst anfangen zu menstruieren oder entwickeln diese Probleme später im Leben. Während für einige Frauen, die schmerzhafte Regelblutungen, schwerer als normale Blutungen oder unregelmäßige Menstruation Zyklen, könnte normal sein, für andere, die diese Symptome sein könnte, die Warnung, dass etwas falsch ist.

Menstrual Cycle ProblemsWas Menstruationszyklus Probleme können sehr stark variieren von Frau zu Frau. Während einige Frauen Menstruationszyklus, für die nur drei Tage pro Zyklus, andere haben ein 7-Tage-Zeitraums.

Während einige Frauen eine 25-Tage-Zyklus, andere haben eine viel längere.

Der Punkt ist, dass Sie vielleicht normal sein, für jede dieser Frauen einen Menstruationszyklus problem kann gesagt werden, zu existieren, wenn es eine änderung bemerkt, und so ist es wichtig zu verfolgen, den eigenen Zyklus.

Gemeinsame Menstruationszyklus Probleme, die Frauen erleben sind:

Prämenstruellen Stress (PMS)

Diese sind eine Gruppe von Symptomen, die möglicherweise empfunden werden, bis zu 14 Tage vor der Periode, angefangen von Angst und depression, Müdigkeit, Blähungen, Gelenkschmerzen und auch Hitzewallungen. Für die meisten Frauen, die Symptome können mild sein, aber in vielen Fällen intervention erforderlich sein kann.

Hellere oder fehlende Periode

Wenn Sie nicht bekommen, eine Periode, Erstens Regel eine Schwangerschaft, die die häufigste Ursache für fehlende eine Periode, die für Frauen in Ihren 20ern und 30ern. Für Frauen in Ihren 30 ‚ s, könnte es auch sein, vorzeitige Ovarialinsuffizienz, die bewirkt, dass ein verpassen einer Frist.

Könnte es sein, die zugrunde liegenden Probleme, wie eine Hypophyse Störung hypothalamus-Störung, polycystic Eierstock-Syndrom oder hormonellen Balance führen können Perioden leichter werden, oder verursachen eine Abwesenheit von Perioden.

Extreme Kalorienzufuhr, Essstörungen oder über die Ausübung kann auch dazu führen, diese Menstruation problem. Manchmal Anfang auf bestimmte Hormon-basierten Verhütungsmitteln kann auch ein Zeitraum von Licht.

Eine schwerer als die normale Periode

Eine schwerer als normale monatliche flow könnte auch problematisch sein und könnte durch Myome in der Gebärmutter, eine Eileiterschwangerschaft, eine Fehlgeburt, bestimmte Medikamente (oder eine änderung in der Empfängnisverhütung), Krebs der Geschlechtsorgane, Störungen in Bezug auf Blutgerinnung, und so weiter.

Blutungen zwischen den Perioden

Dies ist einer der Menstruationszyklus Probleme, die nicht ignoriert werden sollte. Es könnten ernsthafte Ursachen, wie Krebs oder eine Eileiterschwangerschaft oder eine Fehlgeburt. In einigen Fällen könnte es sein, aufgrund einer Infektion im Beckenbereich oder Infektionen der Geschlechtsorgane.

Es könnte auch passieren, wegen Schmerzen oder Entzündungen im Beckenbereich. In einigen Fällen allerdings könnte es sein, verursacht durch etwas so einfaches wie zu vergessen, um einem die Pille auch eher als ein problem der Menstruationszyklus.

Dysmenorrhoe

Leicht oder mäßig schmerzhafte Perioden sind Häufig – wenn eine Frau hat Ihre Periode, die Gebärmutter, die Verträge zu vergießen sein Futter, und dies bewirkt, dass die schmerzhaften Krämpfe charakteristisch für einen Zeitraum.

Aber übermäßige Schmerzen, von anderen Symptomen begleitet, wie Kopfschmerzen, übelkeit, Durchfall und so weiter, könnte bedeuten, dass andere Probleme, wie Myome, Endometriose, und so weiter und behandelt werden sollte als einer der Menstruationszyklus Probleme nicht ignoriert werden.