Eine der Krebsarten, die zu den tödlichsten ist Eierstock-Krebs. Es ist die fünfte häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Ihre Chancen der Entwicklung sind, 1 aus jeden 100. Es wird geschätzt, dass mehr als zwanzig-fünf tausend Frauen, die Erfahrung mit dieser tödlichen Krankheit jedes Jahr.

Vor dem Erwerb von wissen über Eierstockkrebs, es ist sehr wichtig zu verstehen, was Eierstöcke sind!

Ovarian Cancer CellsEierstöcke sind die weiblichen Fortpflanzungsorgane, die Eier produzieren. Diese Eier dann Reise durch den Eileiter in die Gebärmutter, wo die befruchtete Eizelle Implantate und entwickelt sich zu einem Fötus.

Tatsächlich, die Eierstöcke haben drei Arten von Gewebe. Keimzellen produzieren Eier, Stroma-Zellen generieren, die die weiblichen Hormone östrogen und Progesteron, und die Epithelzellen bedecken den Fruchtknoten.

Hauptsächlich gibt es drei Arten von Eierstockkrebs abhängig von der Art der Zellen, die den tumor zunächst Angriffe. Diese sind bekannt als Keimzelltumoren, Stromatumoren und epithelialen Tumoren.

Der Eierstockkrebs kann gutartig oder bösartig sein. Gutartige Arten von Eierstock-Krebs kann erfolgreich behandelt werden, durch das entfernen der Teil der Eierstock enthält den tumor, oder der komplette Eierstock. Jedoch, malignen Arten von Eierstock-Tumoren können sich auf andere Teile des Körpers, und somit erfordern eine komplexere Behandlung.

Wenn Ihr Eierstock-Krebs ist nicht in frühen Stadien erkannt, dann kann es wirklich lebensgefährlich werden. Manchmal, kann es dazu führen Entfernung der Eierstöcke.

Aber der Eierstock-Krebs ist asymptomatisch im frühen Stadium. Durch die Zeit, die Symptome beginnt, die, die Eierstock-Krebs in Ihrem Körper ausbreiten wird seine Umgebung, damit Ihre Eierstock-Krebs-Behandlung sehr Komplex.

Tests wie Becken-und rektale screening, Ultraschall -, Röntgen-und Laparoskopie kann helfen, erkennen Eierstock-Krebs in Ihrem Körper, die in einer frühen Phase. Derzeit sind rund 75 Prozent der Frauen mit Eierstockkrebs nicht umgehend behandelt, da es zu spät-Erkennung.

Nach Bestätigung dieser Krebs, wird Ihr Arzt beobachtet den Umfang Ihrer Krebs und empfiehlt, für die Chirurgie, in denen das Wachstum oder die viel von malignen Gewebe entfernt werden.

Salpingo-ovarektomie, eine Art der Operation, die durchgeführt wird, um Ihren gesamten Eierstock oder beide Eierstöcke und Eileiter, wenn die bösartigen Krebszellen auswirken.

Eine Hysterektomie, die operative Entfernung der Gebärmutter, durchgeführt wird, wenn die bösartigen Zellen beeinflussen Ihre Gebärmutter.

Die Strahlentherapie ist zusammen mit der Operation zu zerstören die bösartigen Krebszellen, die bleiben in Ihrem Körper nach der Operation.

Sie können auch eine Chemo, wobei Sie gegeben werden, anti-Krebs-Medikamenten beschleunigen die Behandlung. Diese Medikamente können oral verabreicht werden, intravenös oder durch Injektion.

Die meisten krebsbekämpfenden Drogen, enthalten Chemische verbindungen, die giftig sind, um die bösartigen Zellen; so das Wachstum der Krebszellen reduziert oder gestoppt.

Denken Sie daran, dass nicht alle Patientinnen mit Ovarialkarzinom sind die gleichen Anti-Krebs-Medikamente. Es hängt von dem Ausmaß oder der Bühne des Eierstock-Krebs und der Allgemeine Gesundheitszustand.