Wissenschaftler haben eine neue Gruppe von Genen, die möglicherweise in der Lage, vorherzusagen, das Risiko einer Frau an Eierstockkrebs zu erkranken, laut einem neuen Bericht.

ovarian cancerDies ist eine bedeutsame Entwicklung, dass es helfen könnte, erkennen diese form von Krebs früher als es derzeit ist, entdeckt zu werden.

Als nun diese form von Krebs ist eine größere killer von Frauen, dass alle anderen gynäkologischen Krebsarten zusammen, und so viele wie dreizehn tausend Frauen in den USA sterben an Krebs jedes Jahr.

Eierstock-Krebs kann asymptomatisch bleiben für eine lange Zeit und können daher Recht weit, bevor es endlich erkannt, verlassen die Opfer mit weniger Möglichkeiten der Behandlung.

Nun diese neue Erkenntnis jedoch hilft Frauen zu identifizieren, Ihre Risiko, an Eierstockkrebs zu erkranken, so dass es könnte werden, einer verstärkten überwachung zu überwachen, die Entwicklung von Krebs bei Frauen, die gekennzeichnet sind als hohes Risiko.

Weitere dieser Befund ist wichtig, denn vorbeugende Maßnahmen können auch getroffen werden und für diese Frauen, die gesehen werden, die genetisch ein höheres Risiko, an Eierstockkrebs zu erkranken. Andrew Berchuck, MD, professor der gynäkologischen Onkologie an der Duke University Medical Center, ergab, dass diese Forschung könnte von Bedeutung sein für diese und andere Gründe.