Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihren Arzt oder Gynäkologen hat entschieden, dass müssen Sie eine Biopsie des Endometriums.

Vielleicht sind Ihre Perioden sind ungewöhnlich schweren, schmerzhaften oder häufigen, vielleicht sind Sie Schwierigkeiten haben, die Konzeption oder fallende Schwanger; Sie hatten eine abnorme pap-test-Ergebnis, das muss untersucht werden; Sie kann post-menapausal und noch erleben, eine uterine Blutung.

Während einer Biopsie des Endometriums eine kleine Probe der Gebärmutterschleimhaut, das endometrium, genommen wird, so dass es sein kann, in die Pathologie geschickt zur Prüfung und Inspektion.endometrial biopsy

Die Probe wird überprüft, um festzustellen, ob abnormale Zellen vorhanden, dass die Hormonspiegel sind normal, und dass das endometrium selbst ist in einem normalen Zustand.

Ein normales Ergebnis von der Biopsie habe ergeben, dass es keine abnormalen oder Krebszellen vorhanden sind und die Gebärmutterschleimhaut wird auf die normale Stufe in der menstruation Zyklus und es scheint in der Lage zu erhalten, eine Schwangerschaft.

Eine abnorme Ergebnis kann auch gefunden haben, die Anwesenheit von Polypen oder gutartige Wucherungen; das die Gebärmutterschleimhaut vergrößert ist; dass es abnormale Zellen vorhanden, die kann darauf hindeuten, Krebs; oder die Gebärmutterschleimhaut wird nicht auf der normalen Stufe für die Zeit, in der Menstruationszyklus. Weitere Untersuchungen können erforderlich sein, zu klären, die Ergebnisse.

Es gibt verschiedene Methoden verwendet, um eine Biopsie des Endometriums, und Ihr Arzt wird Ihnen erklären, welche verwendet werden, während des Eingriffs und die Auswirkungen davon.

Einige Verfahren durchgeführt werden, in der Arztpraxis, einige in einem Tag sugery oder in der Klinik, und einige erfordern hospitilazation.

Sie haben möglicherweise eine Vollnarkose, eine lokale oder regionale Betäubung oder ohne Betäubung überhaupt. Einige ärzte empfehlen, einige Schmerzlinderung Medikamente vor dem Eingriff zu lindern Krämpfe, dass die meisten Frauen fühlen sich während die Probe genommen wird.

Ihr Arzt muss Sie bitten, einige Fragen über Ihren aktuellen Zustand vor Beginn des Verfahrens, so beantworten Sie alle Fragen vollständig und ehrlich.

Ein Endometrium-Biopsie kann nicht ausgeführt werden, wenn Sie Schwanger sind oder denken, dass Sie Schwanger sein könnten. Einige Medikamente, wie warfarin und aspirin, das Blut verdünnen und so die Blutung eine Besondere Gefahr bei jedem chirurgischen Eingriff.

Es wird eine Einverständniserklärung zu Unterschreiben, dass besagt, dass Sie verstehen, die potenziellen Risiken des Verfahrens und Stimmen es getan zu haben.

Stellen Sie sicher, besprechen Sie alle Bedenken, die Sie haben können über die Biopsie, so dass Sie verstehen, warum Sie es brauchen, was die Risiken sind und die Implikation der Ergebnisse.

Sie müssen möglicherweise einige vaginale Zärtlichkeit für ein paar Tage nach der Biopsie des Endometriums, und einige Ausfluss ist normal. Vermeiden Sie schweres heben und strenuos Aktivitäten für etwa eine Woche, nicht verwenden tampons oder sex haben für ein paar Tage.

Die Ergebnisse Ihrer Biopsie kann mehrere Tage dauern, um zu kommen zurück, und Ihr Arzt wird diskutieren Sie mit Ihnen und erklären die Auswirkungen von dem, was gefunden wurde, während der Prozedur.