Wenn Sie geschehen zu sein diagnostiziert mit hepatitis-C -, Sie könnten besorgt sein über hepatitis C übertragung, weil Sie nicht wollen, um es zu übergeben an eine andere person. In Fall, dass Sie hatte, die Bedingung für einige Zeit nun, sollten Sie denken über die Situationen, wenn Sie infiziert haben, jemand anderes.

Übertragung von hepatitis C

Es ist üblich, unter den Patienten zu sein, sich Gedanken über diese Frage. Dies ist, warum Sie sollten daran denken, dass dies nicht eine Infektion, die leicht verbreitet werden. Noch mehr, mit einigen Schritten der Vorkehrung, wird es fast unmöglich für eine andere person zu fangen.

Wie ist und nicht die Infektion zu verbreiten?

hepatitis-c-transmission

Es ist wichtig, daran zu erinnern, bezüglich der übertragung von hepatitis C, dass es übergeben werden kann, um eine andere person nur durch Blut.

Dies bedeutet, dass Sie können nicht geben Sie auf, durch Husten, umarmen, niesen, küssen, Austausch von Gläser oder Besteck und durch das stillen.

Wenn Sie denken über den hepatitis-C-übertragung und Stillzeit Sie sollten daran denken, dass es wichtig ist für die Brustwarzen nicht wund oder Blutungen.

Sie können sicher sein, dass Sie nicht die Ausbreitung der Infektion durch den Austausch von Wasser und Nahrung oder durch flüchtigen Kontakt.

Als Fazit können wir sagen, dass der Alltag nicht riskant bezüglich der übertragung von hepatitis C. das Risiko Der übertragung der Infektion auf eine andere person in Ihrem Haushalt ist fast 0. Dennoch, wie es erwähnt worden ist, kann die Infektion weitergegeben werden durch Blut.

Dies ist, warum, um zu vermeiden, hepatitis-C-übertragung sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht teilen Rasierapparate, Nagelscheren, Zahnbürsten oder andere Gegenstände, die möglicherweise Blut. Wenn Sie irgendwelche offenen Wunden stellen Sie sicher, dass Sie bedeckt sind mit Bandagen.

Im Falle der Frauen bezüglich der übertragung von hepatitis C ist es wichtig, zu entsorgen, Damenbinden, tampons, benutzte Bandagen und Gewebe oder andere Gegenstände mit Blut. Wenn Sie geschehen, werden mit der Injektion von Drogen, sollten Sie gehen, um eine Kläranlage, oder zumindest machen Sie sicher, dass Sie nicht teilen Nadeln mit niemandem.

In diesem Fall ist es wichtig, nicht zu Spenden, Organe, Blut, Sperma oder Gewebe.

Sex und hepatitis-C-übertragung

Obwohl es selten ist, ist es möglich für die Infektion zu verbreiten über Geschlechtsverkehr. Es ist noch seltener unter den monogamen Paaren. Mehr noch, die Möglichkeit, sich zu infizieren so gering ist, dass die Spezialisten nicht einmal vorschlagen, ein Kondom zu benutzen. Auch gibt es keinen Nachweis, dass die Ausbreitung der Infektion durch oralen sex.

Die Verbreitung der Infektion auf das baby

Falls Sie Schwanger sind, denken Sie möglicherweise über die übertragung von hepatitis C auf die kleinen ein. Es ist zwar nicht unmöglich, die Chancen sind ziemlich gering, etwa 5%. Es ist möglich, die Infektion auf das baby bei der Geburt und es gibt keinen Weg, um dieses Risiko zu reduzieren.

Wie Sie sehen können, hepatitis-C-übertragung ist nicht so einfach, wie es zunächst scheinen mag, doch sollten Sie ein paar Vorsichtsmaßnahmen, um die Sicherheit der Menschen um Sie herum. Lesen Sie mehr auf http://www.womenhealthzone.com/sexually-transmitted-diseases/hepatitis/prevent-hepatitis-c-transmission/