Mesotheliom Krebs ist etwas, das im Zusammenhang mit Asbest. Dies ist eine der aggressivsten Formen von Krebs, obwohl es relativ neu in der öffentlichkeit. Es ist schwierig zu behandeln, aber das bedeutet nicht, dass es unmöglich ist.

Was ist Mesotheliom Krebs?

Dies ist auch vielen bekannt als „Asbest-Krebs“ auf Grund der Hauptgrund dafür, dass es sich entwickelt. Die Tumoren erscheinen nach dem einatmen der Fasern aus Asbest, das war etwas viel vor den 1980er Jahren.Mesothelioma cancer

Es ist eine Membran, die hat zwei Schichten und schützt die Organe. Dies ist, was angegriffen wird durch die Krebszellen.

Es gibt drei Arten von Krebs, je nach Schichten und Hohlräume, die angegriffen werden. Sie sind das Perikard, peritoneum und Pleura-Mesotheliom. Letzteres ist die häufigste form.

Es ist sehr Häufig bei älteren Menschen aufgrund der Zeit, die es braucht, um sich entwickeln – das kann irgendwo zwischen 20 und 50 Jahren. Dies hängt jedoch von der Menge der Asbest, der eine person ausgesetzt war, – es gab eine Reihe von Fällen, an denen rund um die September 11th Katastrophe.

Die Symptome von Mesotheliom Krebs

Das häufigste symptom aufgefallen ist, ist die Schwierigkeit, zu atmen. Der Krebs wirkt sich auf die Zellen in der Lunge, die Auswirkungen auf die Fähigkeit sich zu bewegen in der Brusthöhle. Dies ist vor allem aufgefallen, mit der Pleura bilden. Patienten mit der Peritonealdialyse form leiden vor allem Magen-Darm-Bereich, und das führt zu übelkeit, Verlust von Appetit und Gewicht-Verlust an einem hohen und gefährlichen Niveau.

Übermäßiger Husten und Schmerzen in der Brust sind auch Häufig gesehen in Patienten mit allen Formen, zusammen mit Schwierigkeiten mit dem schlafen und Fieber.

Leider sind die Symptome nicht bemerkt, bis die späteren Stadien, das ist das einzige mal, dass es diagnostiziert werden. Dies macht es extrem schwer zu diagnostizieren und dann zu behandeln. Der Krebs breitet sich im ganzen Körper, das macht es auch schwierig zu behandeln und führt in der Regel zu der Leidende sterben.

Frauen und Mesotheliom Krebs

Sind es vor allem Männer, leiden unter der Krankheit, aber es wurden mehr Fälle von Frauen. Männer in Ihren 50er bis 70er Jahren sind am meisten gefährdet durch die Art Ihrer Beschäftigung und der Gebäude. Frauen werden in der Regel vertraglich die Krankheit aus zweiter hand, durch Familienmitglieder. Es gibt auch Fälle von Menschen bekommen die Krankheit ohne die Arbeit in den Werken und Fabriken – Sie werden nur in dem Gebiet lebten.

Der Umgang mit dieser Art von Krebs

Dies ist nicht so Häufig wie viele andere Formen von Krebs, aber Mesotheliom Krebs ist eine der tödlichsten. Es gibt sehr wenig, die ärzte können derzeit tun, weil es keine Heilung. Die meisten Menschen, die behandelt werden, mit Bestrahlung und Chemotherapie, während andere eine Operation zu helfen, entfernen Sie die Tumoren wachsen. Dies macht es möglich, für die Leidenden zu Leben, mehr aber nicht helfen, um zu verhindern, dass die Ausbreitung der Krankheit. Es gibt noch eine Menge Forschung in die Krankheit und wie Sie helfen können es zu behandeln.

Wenn Sie diagnostiziert wurden, mit Mesotheliom Krebs, müssen Sie bestimmen, wie es geschehen ist. Es wird in der Regel aufgrund von Vernachlässigung in den Arbeitsplatz, in dem Fall, dass Sie das Recht haben, zu verklagen. Während dies wird nicht helfen, Ihre Gesundheit wird es einen Ausgleich bieten für die Abdeckung der medizinischen Rechnungen und der Hilfe Ihrer Familie bewältigen, danach.