Wenn das denken über den chronischen Becken-Schmerz-Syndrom Angst-es ist gut zu wissen, dass diese Bedingung kann einen großen Einfluss auf Ihr Leben.

Es gibt eine Menge von möglichen Ursachen und die Angst kann einer von Ihnen sein. Wenn Sie bemerken, die Symptome des Problems, das Sie sollten suchen Sie sofort medizinische Hilfe.

Angststörung und chronische Beckenschmerzen

Chronic-Pelvic-Pain-Syndrome-and-AnxietyDie Angststörungen kann beschrieben werden als eine Klasse von psychischen Störungen, die sich aus anormalen und obsessive ängste und sorgen. Die Störungen können im Zusammenhang mit änderungen in verschiedenen Funktionen des Gehirns und ein Ungleichgewicht der Neurotransmitter, die Regeln, Furcht und Angst.

Chronischen Becken-Schmerz-Syndrom und Angst

Die Schmerzen können verursacht werden durch eine somatoforme Störung, die das Ergebnis von somatisierung. Störende Erinnerungen oder einige psychologische Bedingungen wahrgenommen werden kann, wie Schmerzen in verschiedenen Körperteilen, und dies ist bekannt als somatisierung. Die Frauen, die gingen durch Missbrauch leiden oft unter somatisierung und es erscheint oft als Becken-Schmerz.

In Fall, dass Sie denken über den chronischen Becken-Schmerz-Syndrom der relation zu der Angst, die Sie wissen sollten, dass die Angst selbst kann auch dazu führen, somatisierung führen kann, Becken-Schmerz. In über 82% der Fälle von Becken-Schmerz verbunden ist, um eine somatoforme Störung. Die Empfindlichkeit, verursacht durch Angst kann die Chancen erhöhen, somatisierung.

Körperliche Symptome

Eine andere Möglichkeit in Bezug auf Angst-und chronischen Becken-Schmerz-Syndrom ist, dass Angst führt zu chronischer Schmerzen durch körperliche Symptome, dass es Ursachen wie Muskelverspannungen. In die gleiche es kann dazu führen, Reizdarm-Syndrom, das ist ein häufiges symptom der Angst auch Häufig bei chronischen Becken-Schmerz-Syndrom.

Der Muskeltonus kann auch eine Rolle spielen bei chronischen Becken-Schmerz-Syndrom, verursacht durch Angst-vor allem, wenn es wirkt sich auf die sexuelle Funktion, wie gut. In diesem Fall ist der Schmerz schlimmer wird, wenn Frauen erregt, so dass Sie am Ende zu vermeiden jede sexuelle Aktivität. Als Ergebnis, werden Sie ängstlich über sex zu, das führt zu noch mehr Schmerzen.

Überlegungen zu Angst Probleme und die chronischen Becken-Schmerz-Syndrom

Die Wahrheit ist, dass im moment die Profis nicht genau das problem zu verstehen, so gibt es keine endgültigen Schlussfolgerungen gezogen. Es ist zwar bekannt, dass die Angst ist verbunden mit chronischen Becken-Schmerz-Syndrom, die Verbindung ist noch unbekannt aufgrund der Vielzahl der möglichen Quellen.

Es ist am besten für Sie mit Ihrem Arzt sprechen über chronic pelvic pain syndrome Angst, wenn Sie denken, dass Sie sehen beunruhigenden Symptome. Auf diese Weise bekommen Sie getestet und hoffentlich ein kompatibles Arzneimittel wird verschrieben, um Sie, um Ihnen helfen, mit diesem gesundheitlichen Problem.