Über 80% der Frauen leiden unter Beschwerden während Ihrer Periode, und diese sind bekannt als Menstruationsbeschwerden. Im Fall, dass ein ei nicht befruchtet kommt, um die Gebärmutter, es kann nicht an der Wand befestigen der Gebärmutter und es wird einfach verworfen mit der Menstruation.Da die Gebärmutterschleimhaut nicht erhalten Zeichen der Befruchtung, ist es auch löst und Schuppen von der Gebärmutterwand. Eines der häufigsten Symptome der menstruation Krämpfe. Dies wird durch die Tatsache verursacht, dass die Gebärmutter Verträge, um zu beschleunigen und die Vertreibung der Auskleidung und dem ei.Diese Straffung der Muskeln zu sein scheint, lange genug für Sie zu werden, beraubt von Sauerstoff wegen der eingeschränkten Blutfluss. Der Mangel an Sauerstoff ist der Faktor, der tatsächlich die Schmerzen verursacht.

Ein weiteres der Symptome der menstruation ist eine Verdickung der Gebärmutter Futter verursachen könnten, bestimmte Ebenen der Beschwerden vor dem einsetzen der menstruation.

Die Gebärmutter befindet sich zwischen den großen Darm und der Darm, und so im Falle des rich-Darm oder Blase, könnte es Druck auf die Nerven verursacht andere Menstruationszyklus Symptome, wie Rückenschmerzen, Blähungen und Gefühle der Schwellung. Auch in dieser Zeit des Monats gibt es eine Tendenz, Wasser zu binden und dies könnte dazu führen, Schwellungen im Gesicht, Händen und Füßen.

Es gibt einige Frauen, die Erfahrung einige andere Symptome der menstruation als gut. In bestimmten Situationen kann der Eisprung Eierstock bekommen könnte entzündete oder geschwollene und dies ist bekannt als zystische Eierstock.

Eisprung in der Regel wechselt zwischen den beiden Eierstöcken und dies ist der Grund, warum Frauen erleben Beschwerden während einer Periode, jedoch nicht während den nächsten. Dennoch jeder andere menstruation kann zu erhöhten Niveaus von Beschwerden.

Etwa vier Tage vor der menstruation der Progesteron-und östrogenspiegel, die erforderlich sind, Eisprung beginnen zu schwinden. Weil dieser, einige andere Menstruation Symptome wie Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Launenhaftigkeit und in extremen Fällen sogar Depressionen auftreten können.

Es gibt einige Frauen, die haben berichtet, wie die Symptome der menstruation ein erhöhtes Maß an sexuelle Erregung in dieser Zeit des Monats. Die gleichen Hormone Sporn die Entwicklung der Milchdrüsen in den Brüsten, ihn größer zu machen und dies bewirkt, dass Brust-Vergrößerung und erhöhte Brustspannen.

Es gibt einige bekannte Menstruation Symptome wie Wut, plötzliche Ausbrüche von Wut, Weinen, selbst-Verachtung und selbst-isolation. Die Symptome der menstruation sind noch nicht vorbei, wir müssen auch darüber nachdenken, Verstopfung oder Durchfall, Kopfschmerzen und übelkeit.

Es gibt auch einige zusätzliche Symptome, einschließlich Schwindel, mangelnde Koordination und das Gefühl aus dem Gleichgewicht zu bringen. All die körperlichen Symptome, zusammen mit den anderen Zeichen, die angesprochen worden sind, bevor die dazu beitragen, um PMS oder das prämenstruelle Syndrom.

Die schlechte Sache über Menstruationsbeschwerden ist, dass Sie nicht ersparen jede Frau zwischen 12 und 51 unabhängig von der Klasse, zu der Sie gehören, Körper-Typ, der Kultur oder der Rasse. Alle Frauen in gleicher Weise funktionieren, und dies bedeutet, dass Sie alle haben die gleichen Dinge durch zu gehen.