Einfach ausgedrückt, Gebärmutterhalskrebs Blutungen, ist das Blut verloren durch die vagina, aus dem Gebärmutterhals. Der Ursprung der Blutung sein könnte, die Gebärmutter, den Gebärmutterhals selbst und könnte viele verschiedene Gründe, von denen einige quälend, aber eine Mehrheit kann ganz harmlos. In diesem post, wir Blick auf abnorme Blutungen aus der Scheide, die ist aber nicht mit einer Frau Regelblutung.

Identifizierung Von Gebärmutterhalskrebs Blutungen

Es ist wichtig zu erkennen, Erstens, wo die Blutung Auftritt von: rektale Blutungen oder Blutungen aus der Blase zusammen mit dem Urin hat unterschiedliche Ursachen und Auswirkungen als Blutungen aus dem Gebärmutterhals. Experten vermuten, das einsetzen des tupfers in die vagina, um herauszufinden, wo die Blutung herkommt: die Gebärmutter, den Gebärmutterhals oder der vagina.

Cervical BleedingDer beste Weg, um die Ursache der Blutungen zu konsultieren mit einem Arzt, der die Frau untersuchen zu erkennen, die Quelle und die Art der Blutung und bestimmen, welche Behandlung, falls erforderlich.

Mögliche Ursachen von Gebärmutterhalskrebs Blutungen

Polypen oder Myomen – das sind gutartige Wucherungen, die könnte zu Blutungen oder Schmierblutungen. Myome sind in der Gebärmutter und Polypen vorhanden sein könnten, in den Gebärmutterhals als auch Gebärmutter. Wenn die Symptome lästig sind, kann die Behandlung erforderlich sein.

Infektionen – Sexuell übertragbare Infektionen wie HPV, Becken-entzündliche Krankheit, und sogar die Hefe-Infektionen führen könnte, Blutungen aus dem Gebärmutterhals. Jede andere Art von Entzündung im HWS-Bereich könnte auch dazu führen, zu Bluten. Andere Symptome wie übelriechender oder ungewöhnlicher Ausfluss und/oder können die Schmerzen begleiten die Infektion.

Schwangerschaft in Verbindung Blutungen – Implantation, das Auftritt, etwa 10 Tage nach der Empfängnis könnte zu Blutungen, die ist harmlos. Jedoch lästig und potenziell lebensbedrohliche Krankheiten wie eine Eileiterschwangerschaft oder eine Fehlgeburt und andere Komplikationen während der Schwangerschaft kann auch dazu führen, Gebärmutterhalskrebs Blutungen und so, wenn es Schmerzen und Krämpfe, zusammen mit der Blutung, melden Sie es umgehend.

Birth control-Geräte – Ein intra-uterines Gerät zur Empfängnisverhütung, hormonelle Geburtenkontrolle Geräte und Pillen können auch dazu führen, einige gelegentliche Schmierblutungen aufgrund der hormonellen Veränderungen.

Wenn eine form der Geburtenkontrolle, wurde erst kürzlich gestartet oder geändert werden, könnte dies der Grund sein. Schalt-Geburtenkontrolle-Methoden können die Lösung sein und sollten in Absprache mit dem Gynäkologen.

Verletzung oder trauma – Geschlechtsverkehr oder einführen eines Fremdkörpers kann zu Blutungen. Andere Bedingungen, wie Geschwüre, Krampfadern, und Gebärmutterhalskrebs erosion und so weiter können auch zu Blutungen.

Krebs – Krebs oder präkanzerösen Bedingungen in der Gebärmutter, der Scheide oder des Gebärmutterhalses verursachen könnten Gebärmutterhalskrebs Blutungen.

Dies ist keine vollständige Liste und es könnte auch andere Faktoren zugrunde liegen, dass die Blutung aus dem Gebärmutterhals. So ist es klar geworden, dass es könnte viele Ursachen, von denen einige harmlos und andere sein, die tatsächlich lebensbedrohlich sind. Was jedoch wichtig ist, dass keine ungewöhnlichen Gebärmutterhalskrebs Blutungen, die ignoriert werden sollen. Es sollte untersucht werden, um auszuschließen schweren Bedingungen, oder zu Beginn jeder Behandlung, die erforderlich sein können, umgehend.