Obwohl die meisten Frauen eine Natürliche menopause im Alter von über 50, einige Unterziehen sich einem chirurgischen menopause verursacht durch die Entfernung von bestimmten reproduktiven Organe aus dem Körper.

Es ist die Eierstöcke produzieren Hormone wie östrogen, Progesteron und so weiter, die sind verantwortlich für die monatliche Periode und andere weibliche Körperfunktionen.

Surgical MenopauseWenn aus irgendeinem Grund die Eierstöcke operativ entfernt werden müssten, dann gibt es eine dramatische Veränderung der Hormone produziert und damit die Symptome der menopause Folgen.

Was ist die Chirurgische Menopause?

Wenn eine Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter) ist erforderlich, um durchgeführt werden, es ist immer ein Versuch gemacht, lassen Sie die Eierstöcke an Ort und Stelle, dass es so wenig hormonelle Veränderung wie möglich.

Allerdings ist es sehr oft erforderlich, für die Eierstöcke und die Eileiter entfernt werden und dies die Art der menopause ist bekannt als chirurgisch induzierten menopause.

In der Regel im Falle einer Hysterektomie entfernt die Gebärmutter, lässt aber die Eierstöcke, kann eine chirurgische menopause ist nicht gesagt, aufgetreten sind, auch wenn eine Frau Stoppt erlebt Ihre monatliche Periode.

Dies ist nicht der chirurgischen menopause und Frauen, die meisten in der Regel Erfahrung Symptome der Wechseljahre erst im Alter, wenn die Natürliche menopause eingetreten wäre, in der natürlichen natürlich.

Chirurgische menopause kann sehr gravierende Folgen für eine Frau, und diese Folgen sein können, mehr akuten, je jünger eine Frau – die Menopause-Symptome hier sind in der Regel schwerer, die häufiger auftreten und sind von längerer Dauer als im Fall der natürlichen menopause.

So ist die Entscheidung, eine solche Operation ist nicht etwas, das leicht getroffen werden sollten oder ohne eine sehr ernste Betrachtung aller möglichen Konsequenzen.

Wege in die chirurgische menopause ist anders als Natürliche menopause

Menopause aufgrund Kurses ist eine Natürliche Erscheinung und als solche ist ein schleichender Prozess. Symptome kann angemerkt werden, Jahre vor der eigentlichen menopause, die in einem Zeitraum davor als perimenopause.

Es gibt jedoch keine perimenopause, wenn die menopause tritt als Folge der Operation. Es kann sehr plötzlich – innerhalb von nur, dass eines Tages der Operation, eine Frau wird Menopause; so ist der Vorteil der, dass die Periode des allmählichen übergangs ist nicht verfügbar.

Die psychischen und physischen Auswirkungen der Operation ist sehr wichtig. Eine komplette Hysterektomie ist eine ernste Operation, die eine lange Erholungsphase.

Betrachten Sie die Tatsache, dass eine Frau zu Unterziehen und befassen sich mit dem körperlichen Schmerz eine große Operation und in der gleichen Zeit haben, sich mit der sehr realen Symptome der menopause, wie gut.

Sie hat auch zur Bewältigung der psychischen Folgen der Wechseljahre zu gewöhnen und anzupassen, um die Idee des seins der Menopause.

Die Symptome von chirurgischen menopause sind schwerer. Aufgrund der Plötzlichkeit der Beginn der Wechseljahre und die plötzliche Reduzierung der Hormone im Körper, die Symptome, die eine Frau in der Regel Erfahrungen sind sehr streng.

Hitzewallungen, nächtliche Schweißausbrüche, vaginale Trockenheit, Stimmungsschwankungen, Desinteresse oder sogar Abneigung gegen sex, Angst und depression können alle auftreten, intensiver im Falle der Wechseljahre wird chirurgisch induziert.