Es kann eine gute Idee zu überprüfen, sich dort von Zeit zu Zeit. In vielen Fällen Frauen denken über die Beule an der vagina, wenn Sie etwas finden, das ist nicht richtig.

Es gibt eine Menge, dass Sie im Sinn haben, wie sexuell übertragbare Krankheiten oder Krebs, aber es ist auch möglich, dass Sie etwas weniger ernst.

Bump on Vagina

Krebs und vaginal bump

Auch wenn dies das worst-case-Szenario, das erscheint in deinem Geist, sollten Sie wissen, dass die Vulva-Krebs ist sehr selten. Es stellt nur 4% aller genitalen Krebserkrankungen und die gute Nachricht ist, dass es behandelbar ist. In der Regel, weiße Frauen sind betroffen über dem Alter von 50. Vulva Krebs ist eine Art von Hautkrebs, entwickelt sich sehr langsam.

Es könnte Jahre dauern, für die Karzinome zu entwickeln. Dies ist, warum Sie sollten nicht ausflippen über eine vaginal-bump. Wenn Sie irgendwelche präkanzerösen Veränderungen, die Bedingung kann leicht behandelt.

Wenn Sie diese Bedingung, Sie sollen, um zu sehen, einige Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr, Veränderungen in der Farbe der Haut und zu einem Wunden Gefühl im Genitalbereich.

STD und vaginal bump

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Geschlechtskrankheiten, die dazu führen könnten, eine Beule an der vagina: genitale Warzen und herpes. Genital-herpes verursacht in der Regel Verletzungen und Wunden, keine Beulen.

Normalerweise werden diese ausfallen, brennende, juckende und schmerzhaft. Das ganze sieht wie ein bug-Biss, die später verwandelt sich in eine Blase.

Wenn Sie denken über den vaginalen Stoß und Sie vermuten, dass Sie könnten herpes haben, sollten Sie wissen, dass der blister geöffnet, und es wird Aussehen wie ein Geschwür.

Sie können sicher sein, dass Sie wissen, wenn Sie genital-herpes wegen der Beschwerden und der Schmerzen, die Sie zu bewältigen haben.

Auf der anderen Seite, es ist eine andere Sache, die verursachen könnte, Beule an der vagina: genitale Warzen. Dies wird verursacht durch das menschliche papillomavirus. Die Beulen verursacht durch die Infektion Aussehen wie Blumenkohl, und Sie können sich vermehren. Sie könnte sich anstecken von genital-Kontakt oder berühren Sie Ihre Genitalien mit dem Finger, die den virus in sich.

In diesem Fall ist die vaginale bump finden Sie auf den Schamlippen, am Gebärmutterhals, in der Scheide oder um den anus. In der Regel am Anfang Sie haben eine rosa, braune oder rote Farbe, und Sie haben die Größe von reiskörnern. Manchmal führen Sie nicht zu Schmerzen und Sie können nicht einmal bemerkt werden. In anderen Fällen sind Sie schmerzhaft und wachsen zu größeren Größen.

Andere Gründe für die Beule auf vagina

Eines der wahrscheinlichsten Szenarien ist sebaceous Zysten oder epidermoid. Diese haben ein anderes Aussehen von herpes, Warzen oder Krebs. Diese sehen aus wie Runde Säcke, die sich unter der Haut. Weil von Ihnen, die Haut könnte sich gelblich oder weißlich. Diese Säcke sind gefüllt mit keratin.

Jetzt wissen Sie mehr über die Beule an der vagina und Sie können sehen, dass es kann harmlos sein, aber Sie sollten sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

Weitere Ressourcen:

Identifizieren Sie Ihre Abnorme Vaginale Entladung Mit Drei Symptome!

Die Homöopathische Behandlung Der Becken-Entzündlichen Krankheit

Ursachen Der Hormonellen Ungleichgewicht Bei Frauen

Fakten Über Brustkrebs