Arthrose-arthritis, wo die Dämpfung zwischen Knorpel und Gelenke abnutzt. Und ohne den Komfort aus Dämpfung, die Knochen, die Gelenke reiben gegeneinander. Diese Reibung verursacht Schwellungen, Schmerzen, Steifigkeit und reduziert die Fähigkeit, sich frei zu bewegen.

Osteoarthritis des Knies können zu entwickeln oder zu passieren, nach 55 Jahren, und manchmal kann es auftreten, im Alter als gut. Frauen sind anfälliger für arthritis als Männer.

Treating Osteoarthritis of the Knee in Women

Ursachen von Arthrose der Knie

Es gibt viele Faktoren, die erhöhen die Wahrscheinlichkeit an Arthrose zu erkranken.

  • Alter ist ein wichtiger Faktor für arthritis. Die Belastbarkeit von Knorpel zu heilen, reduziert, wie eine person älter wird.
  • Übergewicht kann auch eine Ursache sein, und das Gewicht erhöht den Druck auf die Gelenke der Knie.
  • Personen, die rheumatoide arthritis kann auch die Entwicklung einer Arthrose.

Die Symptome von osteoarthritis des Knies

Hier sind einige Anzeichen, die Sie brauchen, um Ausschau nach:

  • Wenn Sie legen Sie Ihre hand auf Knie, es fühlt sich warm an.
  • Schmerzen und Schwellungen zu erhöhen, wenn Sie aktiv, aber das Gefühl direkt nach rest.
  • Knarrendes Geräusch ist zu hören während der Bewegung die Knie.

Osteoarthritis des Knies ist meist irreversiblen und progressiven Prozess, aber Schmerzen und funktionelle Behandlung möglich sind. Eine frühzeitige Behandlung kann die Erhaltung und Verbesserung der gemeinsamen Integrität. Die Behandlung kann Erleichterung bringen bei Schmerzen und macht die Bewegungen möglich.

Die Behandlungen für osteoarthritis des Knies erfolgt nach dem Schweregrad des Problems. Es gibt nicht-chirurgische Behandlungen und chirurgische Behandlungen.

Nicht-chirurgische Behandlungen für osteoarthritis des Knies

Das primäre Ziel dieser Behandlung ist die Linderung zu geben, in Schmerz und wiedererlangen der Beweglichkeit des Kniegelenks.

Hier sind einige Kombinationen der Behandlung plan:

  • Zur Stärkung der Muskeln um das Kniegelenk, wird der Patient aufgefordert, zu lernen übung. Stretch-übung hilft bei der Beibehaltung der gemeinsamen flexibel und geben der Mobilität in den Tag zu Tag funktionieren.
  • Gewicht zu verlieren kann vorteilhaft bei der Verringerung der Schmerzen im Knie.
  • Kalt oder warm-Komprimierung kann hilfreich sein – wie ein hot-pad kann lockern die steifen Knie. Ice pad-putt für 15 Minuten können die Schwellung zu reduzieren und verschafft Linderung bei Schmerzen. Allerdings ist dieses Verfahren bietet vorübergehende Linderung.

Eingenommene Medikamente können den Schmerz lindern und bieten Mobilität. Patienten müssen über Ihre Lebensweise und Ihre medizinische Geschichte mit den ärzten und dann entscheiden, welches Medikament zu nehmen.

  • Schmerzmittel und topische Analgetika verwendet werden, um die Schmerzen zu lindern. Paracetamol können die Schmerzen zu reduzieren, aber nicht verringert die Schwellung und auch einige Nebenwirkungen haben. Cremes angewendet auf die Knie, und es sind keine Nebenwirkungen haben. Diese Cremes sind über den Ladentisch und leicht erhältlich, in Drogerien erhältlich.
  • Bei starken Schmerzen, anti-entzündliche Medikamente wie ibuprofen oder aspirin eingenommen werden kann. Um die Schwellung zu reduzieren, naproxen oder COX-2-Hemmer verwendet werden. Diese Medikamente haben Nebenwirkungen. Deshalb, Herz-Patienten oder alte Menschen sollten immer Fragen Sie Ihren Arzt und nehmen Medikamente.
  • Injektionen werden verwendet, um die Behandlung von unerträglichen Schmerzen bei Arthrose des Knies. Sie können Hyaluronsäure-Injektionen oder steroid-Injektionen. Steroid-Injektionen reduzieren, Knie Steifigkeit und Schwellungen und geben Linderung bei Schmerzen. Hyaluronsäure-Injektionen imitieren zähflüssige Gelenkflüssigkeit, die schmiert die Gelenke.
  • Wenn der patient Schwierigkeiten hat, die während der Ausübung seiner/Ihrer täglichen Aktivitäten dann damals Beschäftigungs-und Physiotherapie kommt in der Beutezug. Der professionelle Therapeut regt an, wie man die Aufgabe mit weniger Schmerzen und körperliche Therapeut schlägt vor, wie zur Verbesserung der Flexibilität des Gelenks, die durch übung.
  • Man kann auch die Hilfe von Klammern, und Entlader Klammern Funktion entfernen Sie das Gewicht aus dem betroffenen Knie. Die Unterstützung, die Klammern geben Unterstützung, um die gesamte Knie.

Chirurgische Behandlungen für osteoarthritis des Knies

Wenn die Symptome der Arthrose sind starke, und andere Behandlungen nicht funktioniert, dann als Letzte option, chirurgische Behandlungen vorgeschlagen. Es gibt Arthroskopie, Endoprothetik und umstellungsosteotomie.

  • In der Arthroskopie, die losen Partikel des Knorpels entfernt werden, indem ein Teleskop und verschiedene andere kleine Instrumente. Diese Prozedur wird durchgeführt auf Patienten unter 55 Jahren.
  • In der Osteotomie, das Ziel ist, richten Sie die Knie Knochen zu verringern die Reibung zwischen den Knochen. Diese Behandlung wird empfohlen wenn ein Bereich des Knies ist beschädigt. Diese Operation ist nicht eine dauerhafte Lösung, und eine weitere Operation erforderlich ist, in Zukunft, wenn nötig.
  • Endoprothetik wird auch als Gelenk Ersatz-Operation, in denen die Gelenke werden ersetzt mit Kunststoff-oder Metallteile. Der Ersatz kann getan werden, auf einem Knie oder beiden Knien. Diese Operation wird durchgeführt bei Patienten, bei denen über dem Alter von 50 Jahren und mit schweren Symptomen. Die Ergebnisse der Operation sind hervorragend, aber es hat auch seine Risiken. Knie-Ersatz-Operation, die Zeit für die Wiederherstellung erforderlich ist lang.

So, das waren die paar Imperativ Dinge, die man wissen muss über die Arthrose des Knies. Die Symptome bewusst machen und die chirurgische und nicht-chirurgische Behandlungen werden Ihnen helfen, in der Behandlung von Arthrose.