Es gibt so viele Situationen, wo eine Frau ist wahrscheinlich zu betrachten, alternativen zur Abtreibung. Ungeplante und ungewollte Schwangerschaften entstehen nicht nur als Ergebnis der spontanen oder unverantwortliches Verhalten – es gibt Unfälle trotz der besten Vorkehrungen; Frauen können Schwanger werden als Folge von sexuellem Missbrauch oder Inzest; diese Liste ist praktisch endlos.

Für viele Frauen ist die Idee der Abtreibung kann ein Gräuel aufgrund persönlicher oder religiöser überzeugungen; oder es könnte sein, dass die Abtreibung illegal ist, wo Sie ist. Es könnte auch sein, dass Sie Vergangenheit ist, die Trächtigkeit, Alter, wo eine Abtreibung ist nicht eine sichere option.

Was auch immer der Grund, wenn die Abtreibung ist nicht eine option, es gibt viele alternativen zu Abtreibung, dass eine Frau betrachten können.

Verabschiedung

Adoption ist die am häufigsten angebotene alternative zur Abtreibung. Es beinhaltet die Durchführung der baby zu Begriff und gebären und dann das aufstellen, das Kind zur adoption oder die Entscheidung für die Abtreibung selbst vor der Geburt.alternatives to abortion

Eine Frau kann entscheiden, welche Art von Annahme Sie sich entscheidet – zum Beispiel eine offene adoption bedeutet, dass die Mutter Kontakt mit dem Kind, bekommen, besuchen, gesendet werden, die Fotos und Briefe und so weiter, oder Sie wählen könnten, nicht Teil im Leben des Kindes überhaupt.

Im letzteren Fall kann Sie sich an einen lizenzierten Adoptionsagentur wer wählt die Eltern, die erlassen kann, die dem Kind und kümmert sich um alle rechtlichen und anderen details.

Ein Arzt, Rechtsanwalt oder eine andere Person kann Sie auch gerne für eine unabhängige Abtreibung beinhaltet, dass die Agenturen nicht, und wo die Adoptiveltern pick-up alle Kosten. Die vielen Möglichkeiten, sich zu verabschieden, macht die Annahme einer der besten alternativen zur Abtreibung.

Halten Sie das baby und die Anhebung des Kindes

Dies ist eine Entscheidung kann erst getroffen werden, nachdem unter Berücksichtigung von zahlreichen Faktoren ab: muss eine Frau haben, die finanziellen Mittel zur Unterstützung der anderen person? Hat Sie die Ressourcen und die Fälligkeit werden in der Lage, dies zu tun? Ist Sie in einer Beziehung, die könnte machen es möglich und unterstützen Sie die Aufzucht der Babys?

Alternativ hat die Frau denken, dass Sie in der Lage zu sein, eine alleinerziehende Mutter? Im Idealfall wird eine Entscheidung sollte getroffen werden, unter Berücksichtigung der Interessen aller beteiligten; und für viele Frauen, alleinerziehende Mütter können einfach nicht eine option, entweder für sich selbst oder für eine zukünftige baby, die macht dies eine der weniger gangbare alternativen zur Abtreibung.

So dass ein Familienmitglied, das Kind zu erziehen

Könnte es sein, dass es eine Cousine, die in einer kinderlosen Beziehung, die schätzen würde, ein baby; die Frau selbst kann haben Eltern, die bereit sind, Ihr Kind aufzuziehen oder es könnte andere Familie Mitglieder, die bereit und in der Lage, das Kind zu erziehen, entweder als Teil einer größeren Familie oder sonst.

Als Teil einer Wohnanlage mit anderen single-Eltern

Diese Art von set-up kann helfen, reduzieren Sie die finanzielle Belastung einer Alleinerziehenden Mutter, die es bieten kann, logistischen und Kinderbetreuung unterstützen und geben anderen, sehr wertvollen input hinsichtlich der Kindererziehung. Viele Frauen finden diese auf der besten alternativen zur Abtreibung, wenn konfrontiert mit der Wahl zwischen dem, und eine Abtreibung.