Haarausfall ist etwas, das ist angepriesen als so etwas wie ein männliches problem; jedoch Frauen Haare verlieren, aber die Art des Haarausfalls und die Gründe für Haarausfall bei Frauen kann sehr unterschiedlich sein.

In der Erwägung, dass Männer in der Regel verlieren Haare in einem bestimmten Muster, genannt männlichen Haarausfall, Frauen erleben schütterem Haar oder insgesamt Haarausfall aus allen teilen der Kopfhaut, die ist manchmal auch bekannt als weibliche Muster Kahlheit.

Hair Loss in WomenHaarausfall bei Frauen tritt in der Regel während der 50er oder 60er Jahre, obwohl es sein könnte, früher oder später.

Häufige Gründe für Haarausfall bei Frauen sind –

1. Manchmal ist es nichts anderes als die Natürliche Wachstums-Zyklen, die Haarausfall verursachen – in einigen Jahreszeiten, die wir neigen dazu, Schuppen mehr Haare als in anderen.

Manchmal ist es jedoch die Wachstums-Zyklen, die scheinen schief zu gehen, was dazu führen kann, Haarausfall.

2. Viele Experten glauben, dass stress und Depressionen die häufigsten Gründe für Haarausfall bei Frauen. Sorgen, Anspannung und Angst können buchstäblich Haarausfall verursachen, so kann eine traumatische oder Leben verändert und in vielen Fällen Haarausfall kann ein temporäres problem sein, die können sich von selbst auflösen.

3. Ernährungs-Mangel, die bewirkt, Unzureichende Nährstoffe erreichen das Haarfollikel führen könnte Haarausfall. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, magnesium, calcium usw. könnte helfen, beheben diese Art von Haarausfall.

4. Schwangerschaft und/oder Geburt können Auswirkungen auf die Haare und deren Wachstum. Während einige Frauen berichten mit dicken glänzenden Haare während der Schwangerschaft, andere berichten, dass Haarausfall.

Viele Frauen gehen, um zu verlieren einige Haare in den Monaten nach der Geburt. Diese Bedingungen sind in der Regel vorübergehend und in der Regel lösen sich.

5. Manchmal hormonelle Störungen oder Autoimmunerkrankungen sein könnte, die Gründe für Haarausfall bei Frauen. Zum Beispiel, ein Ungleichgewicht von östrogen oder sogar Schilddrüsen-Hormon Ebenen können Haarausfall verursachen, die rückgängig gemacht werden können, wenn die zugrunde liegenden hormonellen Ungleichgewicht korrigiert wird.

6. Bestimmte Frisuren, die Einbeziehung der engen flechten oder cornrows kann zur Beschädigung der Follikel und das Ergebnis in einer Art von Haarausfall genannt Traktion Alopezie. Bestimmte Haar-Behandlungen wie Dauerwellen, wenn Sie nicht ordnungsgemäß durchgeführt, kann auch dazu führen, Haarausfall.

7. Pilz-und andere Infektionen der Kopfhaut kann auch eine der Ursachen von Haarausfall bei Frauen. Antimykotische Medikamente werden in der Regel kümmern sich um dieses problem und umkehren Haarausfall.

8. Bestimmte medizinische Bedingungen, wie diabetes, lupus und so weiter zu tun haben, die Nebenwirkungen verursachen Haarausfall bei Frauen. Wenn der Tat, in solchen Fällen den Haarausfall kann das erste symptom, das darauf hinweist, dass etwas falsch ist, und dies kann eine Warnung, eine Frau zu der Tatsache, dass es eine zugrunde liegende problem.

9.Viele Male verschreibungspflichtige Medikamente, die Haarausfall verursachen können – Blut-Verdünner oder anti-Gerinnungsmittel, bestimmte Blutdruck oder Herz-Medikamente, Gicht Medizin, anti-Depressiva, die den Haarausfall verursachen können.

Übermäßige vitamin A kann auch zu Haarausfall beitragen. In einigen Fällen, die Gründe für Haar-Verlust in den Frauen gehören, die die Antibabypille als gut.